Youtube-Kanal ansehen RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter
NFZ VW T5

VW T5 BlueMotion auf IAA 2010

Spritsparendes NFZ auf Nutzfahrzeugmesse | 30. August 2010

Vom 23.09 – 30.09.2010 findet die 63. Nutzfahrzeug-IAA in Hannover statt. Vorgestellt wird unter anderem der VW T5 TDI BlueMotion. Der Verbrauch liegt bei 6,8l/100km bei 2,0 Liter Hubraum und um 0.5 Liter weniger (bei 100 km) als bei vergleichbaren Transportern, wie zum Beispiel dem T5. Laut VW ist dies der „Rekordwert in dieser Klasse“. Weiterhin wurde auf einen geringeren CO2-Ausstoß geachtet. Vorher bei 193 g/km (T5) liegt er nun bei 179 g/km. In Zukunft soll der Motor auch mit Direktschaltgetriebe gefertigt werden.

BlueMotion Paket T5

Im Paket enthalten sind unter anderem das Start-Stopp-System, die Rekuperation, die rollwiderstandsarmen Reifen und weitere aerodynamische Maßnahmen. Diese Maßnahmen sollen zur Senkung des Kraftstoffes verhelfen.

Start-Stopp-System:

Bei Stillstand und im ausgekuppelten Zustand schaltet der Motor sich selbstständig ab. Betätigt man die Kupplung springt das Auto atuomatisch wieder an. Vorteil hierbei ist, dass sich im Stadtverkehr 5%-10% Kraftstoff sparen lassen.

Rekuperation (Bremsenenergierückgewinnung):

Während der Schub- und Bremsphase wird die Spannung der Lichtmaschine aufgehoben (Generator) und zum Nachladen der Batterie genutzt. Somit ist die Batterie immer optimal geladen und die Spannung der Lichtmaschine kann gesenkt werden. Dabei wird der Motor entlastet und Kraftstoff gespart. Um die Rekuperation nutzen zu können, braucht man eine spezielle Software für das Energiemanagement und die modifizierte Software des Motorsteuergeräts.

Der Preis des BlueMotion Pakets für den VW Transporter T5 beträgt 385€ netto. Im Preis enthalten ist eine Geschwindigkeitsregelanlage (Tempomat). Aktuell liegen die Preise ohne BlueMotion bei 22.100€ (netto) und 26.299€ (inklusive Mehrwertsteuer).

Soziale Netze

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Autofakten.net bei Youtube
AUTOFAKTEN // TV

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Zu allererst: die Weltpremiere vom neuen Skoda Superb findet am 17. Februar 2015 in Prag...

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11

Um das Videoformat dieses Blogs auszubauen, ist ein weiteres Video entstanden. Dies ist auch einer...

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11
Videos bei Youtube ansehen
Newsletter
Letzte Kommentare
 
Ingo schreibt: "Ich bin seit ca. 6 Monaten Jimdrive Mitglied. Nachdem ich mit meinem Dod.." zu JimDrive – Der bessere ADAC?
 
Thomas schreibt: "Ich liebe den Neuwagengeruch eines Autos. Bei gebrauchten ist das immer.." zu Gesponsertes Video: Mazda CX-5 Facelift
 
Rudolf Wilhelm schreibt: "An unserem Polo ist der Ladedrucksteller defekt. 49000 km und fast 5 Jah.." zu VW Polo 6R – Mängelliste über häufige Probleme
Werbung schalten
Gebrauchtwagen
Neuer Kleinwagen oder Gebrauchte Mittelklasse?

Neuer Kleinwagen oder Gebrauchte Mittelklasse?

Ein neues Auto muss gekauft werden. Hier beginnt die unendliche Denkerei in den Köpfen der...

[mehr...]
Mercedes-Benz
Werkzeugkasten aus Mercedes Benz Vito

Werkzeugkasten aus Mercedes Benz Vito

[Pressemitteilung] RENNtech, der bekannte amerikanische Veredler aus Florida, präsentierte sein einzigartiges Fahrzeug – Mercedes-Benz Metris...

[mehr...]
Tuning
Tuning: Gedanken über Fluch und Segen

Tuning: Gedanken über Fluch und Segen

Tuning. Es gibt Themen, die werden kontrovers diskutiert. Tuning ist eines davon. Zwischen Vorstellungen von...

[mehr...]
Iveco
IVECO Daily CNG spart gegen 20% des Kraftstoffs gegen Diesel-Transporter

IVECO Daily CNG spart gegen 20% des Kraftstoffs gegen Diesel-Transporter

Iveco führte seinen Daily, Van of the Year 2015, mit der neuen Ausführung in den...

[mehr...]
Login