Youtube-Kanal ansehen RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter
Toyota Aygo

Neue Ausstattungslinien für Toyota Aygo

Auch hier neue Ausstattungslinie "Edition" | 10. Januar 2011

Toyota erneuert die Ausstattungslinien und möchte sie so übersichtlicher gestalten. Vor kurzem machte schon der Toyota Yaris den Anfang, jetzt ist der kleinere Bruder Toyota Aygo an der Reihe. Die bisherigen Varianten City, Club und CoolRed (Sondermodell) entfallen somit. In Zukunft wird der Kleinwagen Aygo in „AYGO“, „AYGO Cool“ und „AYGO Edition“ erhältlich sein. Der „Edition“ hat einen Preisvorteil von bis zu 1.400 Euro.

Der Basispreis für das günstigste Modell beträgt 8.990 Euro. Der Aygo Cool startet bei 9.990 Euro, der Aygo Edition wird ab 10.650 Euro zu haben sein.

Toyota AYGO Cool

Das „Mittelmodell“ für 9.990 Euro verfügt über eine manuelle Klimaanlage, ein CD-Radio-Audiosystem, AUX-Anschluss, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und elektrische Fensterheber vorn.

Toyota AYGO Edition

Das teuerste, am besten ausgestattete Modell Aygo Edition wird ab 10.650 Euro erhältlich sein. Es beinhaltet das integrierte Multimedia- und Navigationssystem „Connect“ mit einem TomTom-Navigationssystem, eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung für das Mobiltelefon, eine USB-Schnittstelle und eine iPod-Schnittstelle. Dieses System wird über einen 4,3-Zoll großen Touchscreen bedient. In der Linie „Edition“ wird außerdem ein Sound-Kit mit vier Lautsprechern und Privacy-Glas (getönte Scheiben hinten) angeboten. Der Preisvorteil gegenüber dem Basismodell beträgt 1.400 Euro.

In allen drei Varianten wird das Fahrzeug mit einem 1,0-Liter Dreizylinder-Benzinmotor mit 68 PS (50 kW) angetrieben. In den Ausstattungslinien „Cool“ und „Edition“ steht neben dem manuellen 5-Gang-Getriebe auch ein automatisiertes Multimode-Getriebe zur Verfügung. Den Toyota Aygo gibt es in allen Ausstattungsvarianten als Drei- und Fünftürer.

Soziale Netze

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Autofakten.net bei Youtube
AUTOFAKTEN // TV

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Zu allererst: die Weltpremiere vom neuen Skoda Superb findet am 17. Februar 2015 in Prag...

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11

Um das Videoformat dieses Blogs auszubauen, ist ein weiteres Video entstanden. Dies ist auch einer...

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11
Videos bei Youtube ansehen
Newsletter
Letzte Kommentare
 
Ingo schreibt: "Ich bin seit ca. 6 Monaten Jimdrive Mitglied. Nachdem ich mit meinem Dod.." zu JimDrive – Der bessere ADAC?
 
Thomas schreibt: "Ich liebe den Neuwagengeruch eines Autos. Bei gebrauchten ist das immer.." zu Gesponsertes Video: Mazda CX-5 Facelift
 
Rudolf Wilhelm schreibt: "An unserem Polo ist der Ladedrucksteller defekt. 49000 km und fast 5 Jah.." zu VW Polo 6R – Mängelliste über häufige Probleme
Werbung schalten
Gebrauchtwagen
Neuer Kleinwagen oder Gebrauchte Mittelklasse?

Neuer Kleinwagen oder Gebrauchte Mittelklasse?

Ein neues Auto muss gekauft werden. Hier beginnt die unendliche Denkerei in den Köpfen der...

[mehr...]
Mercedes-Benz
Werkzeugkasten aus Mercedes Benz Vito

Werkzeugkasten aus Mercedes Benz Vito

[Pressemitteilung] RENNtech, der bekannte amerikanische Veredler aus Florida, präsentierte sein einzigartiges Fahrzeug – Mercedes-Benz Metris...

[mehr...]
Tuning
Tuning: Gedanken über Fluch und Segen

Tuning: Gedanken über Fluch und Segen

Tuning. Es gibt Themen, die werden kontrovers diskutiert. Tuning ist eines davon. Zwischen Vorstellungen von...

[mehr...]
Iveco
IVECO Daily CNG spart gegen 20% des Kraftstoffs gegen Diesel-Transporter

IVECO Daily CNG spart gegen 20% des Kraftstoffs gegen Diesel-Transporter

Iveco führte seinen Daily, Van of the Year 2015, mit der neuen Ausführung in den...

[mehr...]
Login