Youtube-Kanal ansehen RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter
BMW 3er GT Genf

BMW 3er GT – Premiere in Genf

Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon | 7. Februar 2013

Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon

BMW hat den neuen 3er Gran Turismo (kurz: 3er GT) präsentiert. Weltpremiere feiert er auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon. Der 3er GT ist eine Mischung aus der sportlichen Limousine und dem geräumigen, funktionalen Touring (Kombi). Der Fahrer sowie die Beifahrer sollen ein erlebbares Plus an Funktionalität und Reisekomfort verspüren. Auch als elegantes Businessfahrzeug ist es für Langstrecken bestens geeignet.

Der BMW hat im Vergleich zum 3er Touring eine um 59 Millimeter erhöhte Sitzposition. Das Fahrzeug an sich ist 81 Millimeter höher als sein Bruder. Das sorgt für einen bequemeren Ein- und Ausstieg der Insassen. Der Radstand verlängert sich um 110 Millimeter, das Gesamte Fahrzeug um 200 Millimeter. Der Gepäckraum beinhaltet mit 520 Litern Ladevolumen 25 Liter mehr als der Touring. Auch die große Heckklappe ermöglicht ein einfacheres Be- und Entladen. Die geteilte Rücksitzbank ist im Verhältnis 40:20:40 umklappbar.

Die BMW-typischen neuen Ausstattungslinien Sport-Line, Luxury-Line und Modern-Line stehen auch beim neuen 3er Gran Turismo zur Verfügung. Ab Juli 2013 ist das M-Sportpaket erhältlich.

Der Antrieb kann aus insgesamt fünf Motoren ausgewählt werden: drei Benzin- und zwei Dieselmotoren. Der Leistungsbereich beläuft sich zwischen 143 PS (105 kW) und 306 PS (225 kW). Die Motoren sind mit aktuellen Spritspar-Techniken ausgestattet wie zum Beispiel:

  • Start-Stop-Funktion
  • Bremsenergie-Rückgewinnung
  • Schaltpunktanzeige
  • aktiver Heckspoiler (erstmals bei BMW)
  • bedarfsgerecht gesteuerte Nebenaggregate
  • ECO-Pro-Modus
  • uvm.
Serienmäßig verbaut wird das Sechsgang-Schaltgetriebe. Gegen Aufpreis ist auch das Achtgang-Automatikgetriebe erhältlich.
BMW ConnectedDrive: Mit Hilfe der Sonderausstattung „Apps“ und der kostenlosen Smartphone-App „BMW Connected“ können auch Spielereien wie soziale Netzwerke, Web-Radio und Kalenderfunktionen genutzt werden.
Die Preise für den 3er GT stehen derzeit noch nicht fest.

Bilder

Mehr Bilder vom Innenraum des 3er GT gibt es auf Interieurvergleich.de

Soziale Netze

Kommentar schreiben

Autofakten.net bei Youtube
AUTOFAKTEN // TV

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Zu allererst: die Weltpremiere vom neuen Skoda Superb findet am 17. Februar 2015 in Prag...

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11

Um das Videoformat dieses Blogs auszubauen, ist ein weiteres Video entstanden. Dies ist auch einer...

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11
Videos bei Youtube ansehen
Newsletter
Letzte Kommentare
 
Severin Fath schreibt: "Tuning ist mit Sicherheit Geschmackssache. Aber solange es einem gefällt.." zu Tuning: Gedanken über Fluch und Segen
 
Jusefi schreibt: "bitte um Kontaktaufnahme unter 06601251511. Vielen Dank MFG.." zu Kastenwagen zum Kühlfahrzeug umbauen
 
Arnos schreibt: "Sehr schöner Artikel top information gefällt mir gut..." zu Preise für neuen Skoda Octavia RS
Werbung schalten
Autonomes Fahren Selbstfahrende Autos
Selbstfahrende Autos – Forschung und Pläne

Selbstfahrende Autos – Forschung und Pläne

Bis vor einigen Jahren waren selbstfahrende Autos wohl nur in Science Fiction Filmen zu sehen,...

[mehr...]
Autoraparatur Ersatzteile
Passende Autoersatzteile finden – Einfach?

Passende Autoersatzteile finden – Einfach?

Das Bestellen und Kaufen von Ersatzteilen für Autos im Internet liegt voll im Trend. Millionen...

[mehr...]
Tesla
Der Mythos Tesla

Der Mythos Tesla

Über kurz oder lang scheint die Ära der Verbrennungsmotoren zumindest in Europa, den USA und...

[mehr...]
Chiptuning Tuning
Die 5 wichtigsten Tipps für das Chiptuning

Die 5 wichtigsten Tipps für das Chiptuning

Tunings an Fahrzeugen sind seit jeher beliebt – ob äußerliche Veränderungen oder Optimierungen im Innern,...

[mehr...]
Login