Youtube-Kanal ansehen RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter

Der neue TOYOTA AYGO

Kleiner Stadtflitzer nun eigenständig | 17. Juni 2014

TOYOTA baut einen neuen AYGO. Der Vorgänger AYGO, ja man kann schon sagen Ur-AYGO, wurde auf eine markenübergreifenden Basis gebaut. So war er inzwischen über 9 Jahre vom Aussehen fast identisch mit Citroen C1 und Peugeot 107, wurde jedoch über 760.000 Mal verkauft. Der seit 2005 gebaute Vorgänger erhielt mehrmals ein Facelift, nun wurde ein komplett eigenständiges Fahrzeug mit besseren Eigenschaften und einem höheren Wiedererkennungswert für die Marke TOYOTA entwickelt.

AYGO 2014 – Ausstattung und Karosserie

Die Hauptaugenmerke lagen den Ingenieuren in der Entwicklung beim Fahrspaß, hohe Individualisierungsmöglichkeiten und mehr Fahrkomfort. Jedoch sollten die Gene vom Vorgänger teilweise mit übernommen werden. Als Leitmotiv für den neuen AYGO 2014 wählte TOYOTA den Begriff „J-Playful“. Dieser Begriff knüpft an eine japanische Kulturszene an und drückt eine kraftvolle und selbstbewusste Formensprache aus.

Die Gestaltung der Front gleicht einem X. Toyota nennt es X-Design und tauft auch seine Ausstattungsoptionen mit diesem Buchstaben. So heißen diese Pakete „x-play“, „x-look“, „x-smart“ und so weiter. Im Innenraum findet man eine trapezförmige Mittelkonsole. Auch weitere Bedienelemente wie zum Beispiel die Belüftungsdüsen, die Türverkleidung und der Schalthebel sind in einer Formensprache gestaltet. Die Instrumententafel erhält ein mattes Finish. Das sorgt für einen edleren Eindruck. Beim Vorgänger wurde die Wertigkeit der Materialien häufig bemängelt.

Der Radstand des neuen AYGO hat sich im Vergleich zum Vorgänger nicht verändert. Trotzdem bietet der Innenraum mehr Platz in der Länge. In der Breite wächst der AYGO jedoch um 20 Milimeter, was für eine bequemere Armablage und erhöhten Sitzkomfort sorgt, so Toyota. Der Gepäckraum wächst um 29 Liter, sodass nun 168 Liter Stauraum zur Verfügung stehen. Eine um 75 Millimeter breitere Öffnung am Heck sorgt für einfacheres Be- und Entladen. Optional ist eine geteilt umklappbare Rücksitzbank erhältlich.

Fahrdynamik und Komfort

Laut Toyota der Wagen in der Klasse mit dem niedrigsten Verbauch. Der Motor aus dem Vorgänger wurde optimiert. Eine Kundenbefragung seitens Toyota stellte heraus, dass Fahrer der Vorgänger-Aygo den „sportlichen“ Sound des Dreizylinder-Benziners lieben. Doch einige fanden das Motorengeräusch laut und nervig. So musste man einen Kompromiss finden. Toyota behielt den charakteristischen Motorklang einfach bei, dieser wurde aber leicht optimiert.

Um den Kraftstoffverbrauch zu senken, wurde unter anderem ein Start&Stopp-System in den AYGO integriert (Aufpreis). Dazu erhält der Kleinstwagen eine leichtere und steifere Karosserie und eine optimierte Aerodynamik. Zudem wurden das Getriebe , die Lenkung und das Fahrwerk neu abgestimmt, um trotz geringem Verbrauch trotzdem noch den besten Fahrspaß aus dem Fahrzeug herauszukitzeln.

Alle Kleinwagen bekommen immer mehr Technik im Innenraum. So auch der AYGO: eine Rückfahrkamera, ein elektrisches Faltdach, Tempomat und das sogenannte „x-touch Multimediasystem“, mit dem sich auch Smartphones verbinden lassen und bestimmte Funktionen ausführen können. Diese Funktionen waren früher eine echte Seltenheit. Heute bekommen sie immer mehr Bedeutung, speziell wenn die Zielgruppe eher das junge Publikum ansprechen soll. Wir lassen uns überraschen und schauen, ob sich der neue AYGO genauso gut verkauft wie sein Vorgänger.

Bildergalerie

Grundpreise

 3-Türer5-Türer
AYGO x9.950 €10.300 €
AYGO x mit x-business Paket10.950 €11.300 €
AYGO x-play11.525 €11.875 €
AYGO x-play touch12.000 €12.350 €
AYGO x-cite12.950 €12.950 €
AYGO x-clusiv12.900 €13.250 €
AYGO x-wave13.900 €14.250 €
Für alle Modelle erhältlich:
Mica Metallic Lackierung455 €
Sonderlackierung 3P0 vulcanrot150 €
Sautomatisiertes Schaltgetriebe x-shift (nicht für AYGO x)600 €

Ausstattungen

AYGO x (Modell)
- 14"-Stahlfelgen 165/65R14
- Projektionsscheinwerfer (Halogen) in Poly-Ellipsoid-Technik (PES) mit integriertem LED Lichtband
- LED Tagfahrlicht
- 6 Airbags (Fahrer-, Beifahrer-, Seiten- und Kopfairbags)
- Antiblockiersystem (ABS) mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD)
- Brems-Assistent (BA)
- VSC (elektronische Stabilitätskontrolle) mit VSC-Deaktivierungsschalter und mit TRC (Antriebsschlupfregelung)
- Berganfahrhilfe (HAC)
- Reifendruckwarnsystem
- Gurtwarnsystem für alle Sitze
- ISOFIX-Kindersitzbefestigung, hinten (2)
- Servolenkung mit höhenverstellbarem Lenkrad
- Reifenreparaturset
- Bordcomputer
- Radiovorbereitung (Verkabelung) mit 2 Lautsprechern
- Rücksitzbank mit umklappbarer Lehne
Optionen für AYGO x
x-business Paket (1.000,- Euro):
- Zentralverriegelung mit schlüsselintegrierter Funkfernbedienung und Blinkerbestätigung
- Fensterheber vorne, elektrisch
- Klimaanlage, manuell
Audiosystem (300,- Euro):
- Audiosystem: 4 Lautsprecher, CD-Player, USB + Aux, Bluetooth-Freisprecheinrichtung
- Lenkrad mit Bedienelementen für Audiosystem und Bluetooth-Freisprecheinrichtung
Einparkhilfe hinten (2 Sensoren) (290,- Euro)
AYGO x-play (Modell)
(zusätzlich zu AYGO x:)
- 15"-Stahlfelgen 165/60R15
- Zentralverriegelung mit schlüsselintegrierter Funkfernbedienung und Blinkerbestätigung
- Außenspiegel, in Wagenfarbe lackiert, elektrisch einstellbar und beheizbar
- Türgriffe, in Wagenfarbe lackiert
- Audiosystem: 4 Lautsprecher, CD-Player, USB + Aux und Bluetooth-Freisprecheinrichtung
- Drehzahlmesser
- Fahrersitz-Höhenverstellung
- Fensterheber vorne, elektrisch
- Geschwindigkeitsbegrenzer (nur Schaltgetriebe)
- Klimaanlage, manuell
- Leder-Lenkrad mit Bedienelementen für Audiosystem und Bluetooth-Freisprecheinrichtung
- Rücksitzlehnen, geteilt umklappbar
Optionen für AYGO x-play
Multimedia-Audiosystem x-touch mit Rückfahrkamera (600,- Euro):
- 7" Farbmonitor mit Touchscreen-Funktion
- 4 Lautsprecher mit automatische Lautstärkenanpassung (ASL)
- Bluetooth®- Audiostreaming¹
- Bluetooth®- Freisprecheinrichtung¹
- externer Audioeingang (AUX) und USB-Schnittstelle mit ipod®-Steuerung
- Fahrtinformationen (Durchschnittsgeschwindigkeit, Reichweite, Verbrauch)
- Ladefunktion für mobile Geräte über USB-Schnittstelle
- lenkradintegrierte Bedienelemente für Audiosystem und Bluetooth®-Freisprecheinrichtung
- MirrorLink™ und AppinCar Funktion²
- RDS-Radio AM/FM
- Rückfahrkamera
- Zugriff auf Anrufhistorie und Adressbuch des Mobiltelefons¹
x-look Paket (600,- Euro):
- 15" Leichtmetallfelge silber, 6 Speichen
- Nebelscheinwerfer, integriert
x-smart Paket (700,- Euro):
- Smart-Key-System mit Start-Stop-Knopf
- Klimaautomatik
- Abblendlichtautomatik
Eco Paket (950,- Euro):
- Start-Stop System
- 14"-Stahlfelgen 165/65R14
- Multimedia-Audiosystem x-touch mit Rückfahrkamera
Einparkhilfe hinten (2 Sensoren) (290,- Euro)
OUTstand Paket (450,- Euro):
- Front-X und Verlängerungen sowie in Kontrastfarbe
OUTglow (275,- Euro):
- Dekor Frontspoiler und Heckdiffusor, Seitenleisten in Rot
OUTglow+ (225,- Euro):
- Lüftungsdüsen-Umrandungen & Schaltkonsole in Rot
- Armaturentafel & Mittelkonsole in Schwarz
INspire (100,- Euro):
- Lüftungsdüsen-Umrandungen & Schaltkonsole in Wagenfrabe
INspire + (125,- Euro):
- Armaturentafel & Mittelkonsole in Schwarz
Dachfolie (200,- Euro):
- Dachfolierung in Kontrastfarbe
15" Leichtmetallfelge weiß glänzend, 5-Speichen (630,- Euro)
- Radnabenkappe in Weiß
15" Leichtmetallfelge schwarz matt poliert, 10-Speichen (630,- Euro)
- Radnabenkappe in Schwarz
15" Leichtmetallfelge weiß poliert, 10-Speichen (630,- Euro)
- Radnabenkappe in Weiß
AYGO x-play touch (Modell)
(zusätzlich zu AYGO x-play:)
- 15" Leichtmetallfelge silber, 6 Speichen
- Nebelscheinwerfer, integriert
- Multimedia-Audiosystem x-touch mit Rückfahrkamera
Optionen zu AYGO x-play touch
x-smart Paket (700,- Euro):
- Smart-Key-System mit Start-Stop-Knopf
- Klimaautomatik
- Abblendlichtautomatik
Einparkhilfe hinten (2 Sensoren) (290,- Euro)
x-nav Navigationsmodul,
nur in Verbindung mit x-touch (über Zubehör erhältlich)
OUTstand Paket (450,- Euro):
- Front-X und Verlängerung sowie Heckschürze
OUTglow (275,- Euro):
- Dekor FFrontspoiler und Heckdiffusor, Seitenleisten in Rot
OUTglow+ (225,- Euro):
- Lüftungsdüsen-Umrandungen und Schaltkonsole in Rot
- Armaturentafel & Mittelkonsole in Schwarz
INspire (100,- Euro):
- Lüftungsdüsen-Umrandungen und Schaltkonsole in Wagenfarbe
INspire + (125,- Euro):
- Armaturentafel & Mittelkonsole in Schwarz
Dachfolie (200,- Euro):
- Dachfolierung in Kontrastfarbe
AYGO x-cite (Modell)
(zusätzlich zu AYGO x-play:)
- Lackierung in 4W5 pop-orange mica metallic
- 15" Leichtmetallfelge schwarz glänzend, 5-Doppelspeichen
- Radnabenkappen in 4W5 pop-orange
- Nebelscheinwerfer, integriert
- Außenspiegel, schwarz lackiert
- Türgriffe, schwarz lackiert
- Dach, schwarz lackiert (nur 3-Türer)
- Interieur: mit farblich abgestimmten Dekorelementen
- Stoffpolster "x-cite" hellgrau/orange
- Multimedia-Audiosystem x-touch mit Rückfahrkamera
Optionen zu AYGO x-cite
Leder Paket (1.200,- Euro):
- Ledersitze und Sitzheizung vorne
Einparkhilfe hinten (2 Sensoren) (290,- Euro)
AYGO x-clusiv (Modell)
(zusätzlich zu AYGO x-play:)
- Lackierung in 211 Schwarz mica metallic
- 15" Leichtmetallfelge schwarz poliert, 5 Speichen
- Nebelscheinwerfer, integriert
- Multimedia-Audiosystem x-touch mit Rückfahrkamera
- Türleisten in silber (nur 5-Türer)
- Klimaautomatik
- Abblendlichtautomatik
- Velour-Fußmatten mit silberner Umkettelung
- Interieur: mit farblich abgestimmten Dekorelementen
Optionen zu AYGO x-clusiv
x-comfort Paket (1.500,- Euro):
- Ledersitze und Sitzheizung vorne
- Smart-Key-System mit Start-Stop-Knopf
Einparkhilfe hinten (2 Sensoren) (290,- Euro)
AYGO x-wave (Modell)
(zusätzlich zu AYGO x-play:)
- Elektrisch betätigtes Faltdach, schwarz
- 15" Leichtmetallfelge silber, 6 Speichen
- Nebelscheinwerfer, integriert
- Multimedia-Audiosystem x-touch mit Rückfahrkamera
- Teilledersitz, anthrazit
- Armaturentafel in Wagenfarbe
- Lüftungsdüsen-Umrandungen in Pianolack schwarz
- Schaltkonsolen-Umrandung in Pianolack schwarz
Optionen zu AYGO x-wave
x-smart Paket (700,- Euro):
- Smart-Key-System mit Start-Stop-Knopf
- Klimaautomatik
- Abblendlichtautomatik
Einparkhilfe hinten (2 Sensoren) (290,- Euro)

Soziale Netze

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Autofakten.net bei Youtube
AUTOFAKTEN // TV

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Zu allererst: die Weltpremiere vom neuen Skoda Superb findet am 17. Februar 2015 in Prag...

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11

Um das Videoformat dieses Blogs auszubauen, ist ein weiteres Video entstanden. Dies ist auch einer...

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11
Videos bei Youtube ansehen
Newsletter
Letzte Kommentare
 
Geo schreibt: "Die Größte Abzocke die ich jemals gesehen hab. mein Auto wurde online mi.." zu Interview mit wirkaufendeinauto.de
 
Huf Josef schreibt: "Mein Auto lässt sich zwar Starten, aber es stirbt gleich wieder ab. Polo.." zu VW Polo 6R – Mängelliste über häufige Probleme
 
Ingo schreibt: "Ich bin seit ca. 6 Monaten Jimdrive Mitglied. Nachdem ich mit meinem Dod.." zu JimDrive – Der bessere ADAC?
Werbung schalten
DS PSA
Die neuen Premium-Autos von DS

Die neuen Premium-Autos von DS

DS. Man liest es immer häufiger. Gemeint ist kein Nintendo. Worum es hier geht: um...

[mehr...]
KFZ-Zulassung Neuwagen
Tipps und Tricks zur Neuzulassung eines Fahrzeugs

Tipps und Tricks zur Neuzulassung eines Fahrzeugs

Die Wahl ist auf ein neues Auto gefallen, die Finanzierung ist geklärt und der Wagen...

[mehr...]
Citroën Kleinwagen
Die drei Kleinen mit dem C

Die drei Kleinen mit dem C

Ein stetiges Auf und Ab: Früher waren die meisten Autos kompakt. Mit der Zeit wurden...

[mehr...]
Gebrauchtwagen
Neuer Kleinwagen oder Gebrauchte Mittelklasse?

Neuer Kleinwagen oder Gebrauchte Mittelklasse?

Ein neues Auto muss gekauft werden. Hier beginnt die unendliche Denkerei in den Köpfen der...

[mehr...]
Login