Youtube-Kanal ansehen RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter
Wunschkennzeichen

Wunschkennzeichen: Wie geht das?

Wunschkennzeichen reservieren und bekommen | 19. September 2014

Das erste, zweite oder dritte Auto. Völlig egal, doch nach Bestellung oder Kauf stellt sich für jeden die Frage nach dem Kennzeichen. Manche sagen: „Mir doch egal“. Andere zerbrechen sich den Kopf darüber, welches Kennzeichen nun ans neue, lieb gewonnene Auto soll. Mittlerweile gibt es Firmen, die Ihre Autos zulassen und dabei Wunschkennzeichen für Sie bestellen. Und das über das Internet. Wie das funktioniert, zeige ich euch in diesem Artikel.

Wunschkennzeichen finden und bestellen

Es gibt viele Firmen, die sowas anbieten. Passendes Zubehör ebenfalls. Dabei müsst Ihr drauf achten, dass Ihr den richtigen Landkreis, bzw. die richtige Stadt auswählt. Manche Anbieter arbeiten nämlich nicht für ganz Deutschland. Wenn Ihr zum Beispiel bei der Zulassung in Frankfurt ein Wunschkennzeichen bestellen wollt, dann habt Ihr ja das Kürzel „F“. Für meine Stadt wäre es HGW.

Erläutern werde ich das Beispiel an der eben genannten Seite. Der Bestellvorgang gliedert sich in 5 Schritte auf.

1. Zulassungsbezirk wählen

Wie bereits genannt, müsst Ihr hier Euren Bezirk auswählen, damit auch das richtige Amt kontaktiert wird.

2. Reservieren vom Wunschkennzeichen und Alternativen

Da die Seite keinen Zugriff auf das Verfügbarkeitssystem von deutschen Kennzeichen hat, könnt Ihr natürlich auch nur Euren Kennzeichen-Wunsch und weitere Alternativen festlegen. Insgesamt könnt Ihr 5 Alternativen angeben.  Chronologisch von gut bis schlecht angeordnet. Ihr könnt auch mit Platzhaltern (*) arbeiten.

Auch müsst Ihr in diesem Schritt festlegen, für was die Nummernschilder sind: Auto, Motorrad, Anhänger, Traktor oder Leichtkraftrad. Die Kosten liegen fürs Auto und Traktor bei 34,90€ (2 Schilder), für die anderen bei 19,90€ (1 Schild).

Zudem könnt Ihr festlegen, ob Ihr die normale Größe wollt oder ein nicht ganz so breites Nummernschild, welches aktuell voll im Trend liegt. Mir persönlich gefällt das normale besser. Ihr könnt auch vermerken, ob es ein normales, ein grünes, ein Saison- oder ein H-Kennzeichen werden soll.

3. Zubehör

Euch wird auch gleich angeboten, eine oder mehrere Warnwesten dazu zu bestellen, die ja seit Juli diesen Jahres Pflicht in Deutschland sind. Oder für gemietete Parkplätze ein Parkplatzschild, um zu zeigen , dass dieser Ihnen gehört oder oder oder…

4. Persönliche Daten

Natürlich müsst Ihr auch festlegen, wo der Betrag abgebucht werden soll und wohin die Schilder verschickt werden sollen. Logischerweise werden die Schilder per Post verschickt, da es sich um ein Internetangebot handelt.

Im 5. Schritt könnt Ihr die Bestellung nochmal kontrollieren.

Vorteile gegenüber normalen Kennzeichen-Kauf

An wen richtet sich dieses Angebot? Ersteinmal erspart es Ihnen die lästige Warterei in der Zulassungsbehörde und den anschließenden Gang zum Kennzeichen-Shop. Von den Kosten her ist es auch kein wirklicher Unterschied. Das Wunschkennzeichen kostet in Deutschland einheitlich 10,20 EUR (Quelle: Wikipedia) und das anschließende Schilder prägen richtet sich natürlich nach dem Anbieter. Bei mir waren es pro Schild knapp 20 Euro. Das war ziemlich teuer.

Es muss jeder selbst entscheiden, wie man sich sein Wunschkennzeichen sichert. Ich werde es demnächst wohl über das Internet machen. Für Schnellentschlossene ist das natürlich nicht sinnvoll, da man den Postweg mit einplanen muss.kennzeichen

Foto: http://www.freeimages.com/photo/1445913

Soziale Netze

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Autofakten.net bei Youtube
AUTOFAKTEN // TV

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Zu allererst: die Weltpremiere vom neuen Skoda Superb findet am 17. Februar 2015 in Prag...

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11

Um das Videoformat dieses Blogs auszubauen, ist ein weiteres Video entstanden. Dies ist auch einer...

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11
Videos bei Youtube ansehen
Newsletter
Letzte Kommentare
 
Huf Josef schreibt: "Mein Auto lässt sich zwar Starten, aber es stirbt gleich wieder ab. Polo.." zu VW Polo 6R – Mängelliste über häufige Probleme
 
Ingo schreibt: "Ich bin seit ca. 6 Monaten Jimdrive Mitglied. Nachdem ich mit meinem Dod.." zu JimDrive – Der bessere ADAC?
 
Thomas schreibt: "Ich liebe den Neuwagengeruch eines Autos. Bei gebrauchten ist das immer.." zu Gesponsertes Video: Mazda CX-5 Facelift
Werbung schalten
DS PSA
Die neuen Premium-Autos von DS

Die neuen Premium-Autos von DS

DS. Man liest es immer häufiger. Gemeint ist kein Nintendo. Worum es hier geht: um...

[mehr...]
KFZ-Zulassung Neuwagen
Tipps und Tricks zur Neuzulassung eines Fahrzeugs

Tipps und Tricks zur Neuzulassung eines Fahrzeugs

Die Wahl ist auf ein neues Auto gefallen, die Finanzierung ist geklärt und der Wagen...

[mehr...]
Citroën Kleinwagen
Die drei Kleinen mit dem C

Die drei Kleinen mit dem C

Ein stetiges Auf und Ab: Früher waren die meisten Autos kompakt. Mit der Zeit wurden...

[mehr...]
Gebrauchtwagen
Neuer Kleinwagen oder Gebrauchte Mittelklasse?

Neuer Kleinwagen oder Gebrauchte Mittelklasse?

Ein neues Auto muss gekauft werden. Hier beginnt die unendliche Denkerei in den Köpfen der...

[mehr...]
Login