Youtube-Kanal ansehen RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter
Autosalon Paris Messe

Autosalon Paris 2010

Wer alles vertreten ist | 16. Juli 2010

Auf dem Autosalon in Paris (2.-17. Oktober 2010) kann man sich auf etwas gefasst machen. Opel, Volvo, Mercedes, Audi, VW, Peugeot, BMW…. alle stellen sie etwas neues vor. Im folgenden Artikel zeigen wir Ihnen, womit sie rechnen können.

Zweite Generation des BMW X3

Wie man auch der gestrigen Meldung entnehmen konnte, wird ein neuer BMW X3 ins Rennen geschickt. Der SUV mit dem bayerischen Blut bekommt neue Motoren, ein größeres Platzangebot und eine Menge technischer Spielereien.

Neuer 508 von Peugeot

Peugeot will den Markt der gehobenen Klasse ebenfalls kräftig aufmischen. Mit dem Peugeot 508 möchten sie Maßstäbe in Sachen Langstreckenkomfort, Fahrspaß und Design setzen. Ob ihnen das gelingen wird, zeigt sich auf dem Autosalon Paris 2010.

Lamborghini Gallardo Spyder

Der 550 PS-starke, Hinterrad-angetriebene Lamborghini Gallardo LP550-2 wird ebenfalls seine Premiere auf dem Autosalon in Paris haben.

Facelift Mazda 2

Mazda überarbeitet seinen Kleinwagen Mazda 2 und stellt ihn ebenfalls in Paris auf dem Autosalon vor.

Opel Zafira C

Opel will nicht nur mit Astra, Insignia und co. trumpfen, sondern auch mit Vans für Familienväter (und -mütter). So bringt Opel den neuen Zafira zum Pariser Autosalon mit und stellt ihn vor.

[adrotate group=“10″ banner=“11″]

Mercedes CL, CLS, SLS Roadster, E-Klasse

Mercedes möchte den neuen CLS nach dem Autosalon in den Handel bringen. CL und SLS Roadster werden ebenfalls vorgestellt. Mercedes stellt auch seinen E 300 Bluetec Hybrid vor, sowie eine elektrische Version der A-Klasse.

Renault Dezir

Die Studie von Renault namens „Dezir“ wird auch auf dem Pariser Autosalon 2010 zu bewundern sein.

Renault Laguna Facelift

Das Mittelklassemodell der Franzosen wird überarbeitet. Das Renault Laguna Facelift Modell wird auf dem Autosalon Paris vorgestellt. Der Verkaufsstart wird erst einen Monat später sein.

Neuer Volvo V60

Volvo setzt alle Hebel in Gang für den Volvo V60. Die Kombiversion des S60 ist auf ein sportliches Fahrverhalten getrimmt und kommt sehr elegant daher.

Ford Mondeo Facelift

Ford ist auch wieder vertreten. Sie stellen diesmal ein Facelift des Ford Mondeo vor, wobei das eigentlich gar nicht nötig wäre, denn das Design sieht noch nicht in-die-Jahre-gekommen aus.

Opel Astra Sports Tourer

Ebenfalls eine Kombiversion stellt Opel vor: den Opel Astra Sports Tourer. Ehemals noch unter der Bezeichnung Caravan, heißt er nun Sports Tourer. Der Kofferraum bietet Platz für bis zu 1550 Liter.

Suzuki Swift wird überarbeitet

Der Suzuki Swift wird dynamischer und sparsamer. Das Design wurde aufgefrischt, bei den Motoren wurde Downsizing betrieben und an der Dynamik wurde ebenfalls gewerkelt.

Renault Latitude

Renault bringt wieder eine Limousine der oberen Mittelklasse ins Sortiment. Allerdings wird sie nach der Vorstellung auf dem Autosalon in Paris erst in Asien, Australien und Osteuropa vom Band laufen. Nächstes Jahr, 2011, wird der Renault Latitude dann auch in Europa verfügbar sein.

Citroen C4

Citroen mischt sich mit dem neuen Citroen C4 wieder ins erfolgreiche Golfklasse-Segment ein. Auf dem Autosalon wird Citroen dann zeigen, was sie mit dem C4 alles so angestellt haben.

Toyota

Toyota stellt auf dem Autosalon in Paris mehrere Dinge vor. Zum Einen wird der Minivan Verso-S Weltpremiere feiern, zum Anderen stellt Toyota den Vollhybridantrieb in den Mittelpunkt. Außerdem zeigen die Japaner den überarbeiteten iQ, der nun ein höheres Qualitätsniveau verfügt.

Audi RS3

Der Audi RS3 soll den aus dem TT-RS bekannten 340 PS-Motor übernehmen und so in 4,6 Sekunden von 0 auf 100 beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 280 km/h. Hier zeigt Audi in Paris, was sie können.

Weitere Premieren auf dem Pariser Autosalon 2010

  • Audi S1, Audi S8, Audi A7
  • BMW 6er
  • Citroen DS4
  • Facelift des Mini
  • Saab 9,5 SportCombi, Saab 9-4x
  • VW Passat

Soziale Netze

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Autofakten.net bei Youtube
AUTOFAKTEN // TV

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Zu allererst: die Weltpremiere vom neuen Skoda Superb findet am 17. Februar 2015 in Prag...

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11

Um das Videoformat dieses Blogs auszubauen, ist ein weiteres Video entstanden. Dies ist auch einer...

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11
Videos bei Youtube ansehen
Newsletter
Letzte Kommentare
 
Huf Josef schreibt: "Mein Auto lässt sich zwar Starten, aber es stirbt gleich wieder ab. Polo.." zu VW Polo 6R – Mängelliste über häufige Probleme
 
Ingo schreibt: "Ich bin seit ca. 6 Monaten Jimdrive Mitglied. Nachdem ich mit meinem Dod.." zu JimDrive – Der bessere ADAC?
 
Thomas schreibt: "Ich liebe den Neuwagengeruch eines Autos. Bei gebrauchten ist das immer.." zu Gesponsertes Video: Mazda CX-5 Facelift
Werbung schalten
DS PSA
Die neuen Premium-Autos von DS

Die neuen Premium-Autos von DS

DS. Man liest es immer häufiger. Gemeint ist kein Nintendo. Worum es hier geht: um...

[mehr...]
KFZ-Zulassung Neuwagen
Tipps und Tricks zur Neuzulassung eines Fahrzeugs

Tipps und Tricks zur Neuzulassung eines Fahrzeugs

Die Wahl ist auf ein neues Auto gefallen, die Finanzierung ist geklärt und der Wagen...

[mehr...]
Citroën Kleinwagen
Die drei Kleinen mit dem C

Die drei Kleinen mit dem C

Ein stetiges Auf und Ab: Früher waren die meisten Autos kompakt. Mit der Zeit wurden...

[mehr...]
Gebrauchtwagen
Neuer Kleinwagen oder Gebrauchte Mittelklasse?

Neuer Kleinwagen oder Gebrauchte Mittelklasse?

Ein neues Auto muss gekauft werden. Hier beginnt die unendliche Denkerei in den Köpfen der...

[mehr...]
Login