Youtube-Kanal ansehen RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter
Fabia Fiesta Gebrauchtwagen Polo

Polo, Fiesta und Fabia im Gebrauchtwagentest

Aktuelle Preise, Motoren, Stärken und Schwächen | 13. September 2010

Zur Zeit stehen Kleinwagen hoch im Kurs. Zum einen, da sie aufgrund ihrer Größe weniger auf die Waage bringen, zum anderen, weil sie dadurch weniger Kraftstoff verbrauchen. Und Sprit ist heutzutage teuer. Wer trotzdem noch nicht auf alternative Antriebe, wie zum Beispiel Erdgas oder gar Elektroantrieb umsteigen möchte, für den steht die Gebrauchtwagenbörse zur Seite. In diesem Vergleich testen wir VW Polo, Ford Fiesta und Skoda Fabia aus dem Baujahr um 2004.

Die Testwagen sollen eine Leistung um die 80 PS haben, Baujahr 2004 sein und 75.000 km auf dem Tacho haben. Außerdem sind wir an einem Benziner interessiert. Getestet werden in diesem Gebrauchtwagenvergleich folgende Autos:

  • VW Polo 1.4 Comfortline
  • Ford Fiesta 1.4 16V Trend
  • Skoda Fabia 1.4 16V Elegance

Bis auf den Fiesta haben Polo und Fabia 75 PS. Der Fiesta leistet 80 PS. Beim Gebrauchtwagenkauf ist es natürlich wichtig, ein zuverlässiges Auto zu erwerben, dass auch nach vielen Kilometern noch seinen Dienst tut – ohne Probleme. In diesem Test haben wir einige Schwachstellen (Polo, Fiesta, Fabia) der drei Modelle aufgezählt und einige Daten, Fakten und Preise inklusive Unterhaltskosten aufgelistet.

Alle drei Gebrauchtwagen haben Euro 4 Norm und liegen mit der KFZ-Steuer bei 94 Euro im Jahr. Ein vergleichbarer Dieselmotor würde dem Staat 216 Euro im Jahr bringen. Der vom Hersteller angegebene Verbrauch liegt bei 6,4-6,6 Liter/100 km. Laut Spritmonitor.de haben diverse Personen belegt, dass der tatsächliche Verbrauch knapp 0,4 Liter/100 km mehr als über dem vom Hersteller angegebenen Wert liegt. Ausführliche Ergebnisse in der Tabelle.

Das „Fliegengewicht“ ist der Fiesta, der mit 1058 kg 62 kg leichter, als der Skoda Fabia (1120 kg) ist. Der Schwerste ist der Polo, wobei der Unterschied hier zum Fabia nur 5 kg beträgt: 1125 kg wiegt der Polo.

Den schnellsten Sprint von 0 auf 100 km/h legt der Wolfsburger hin. Er braucht 12,9 Sekunden für die Beschleunigung.




Skoda Fabia 6Y

Der Fabia ist sehr gut gegen Korrosion geschützt, von daher ist bei unfallfreien Fahrzeugen meist keiner oder nur wenig Rost zu finden. Der Fabia leidet nicht hauptsächlich an Elektronikproblemen. Die Probleme entstehen meistens durch das Motormanagement. Häufig findet man auch defekte Luftmassenmesser und elektrische Fensterheber vor. Probleme kann auch die Zentralverriegelung, das Schiebedach, reißende Zahnriemen bei den TDI-Motoren, Zylinderkopfdichtungen bei den 60- und 68 PS-Motoren, ein undichtes Kühlsystem, defekte Lichtmaschinen und ein höherer Verschleiß an Kupplung und Antriebswellen bei TDIs mit 101 und 130 PS bereiten. Außerdem hat die Lenkung bei gebrauchten Fabia oft zu viel Spiel. Im allgemeinen ist der Fabia aber ein solides und zuverlässiges Auto.

Desweiteren zeichnet sich der kleine Tscheche durch ein gutes Platzangebot, ansprechendem Fahrkomfort, einfacher Bedienung, sparsame und kräftige Turbodiesel (TDI), eine gute Sicherheitsausstattung, hoher Wertstabilität und sicherem Fahrverhalten aus. Vier Türen sind bereits Serienausstattung.

Die negativen Punkte sind die teilweise mäßige Materialanmutung, die Basisausstattung, der schwache 1.2-Liter-Benzinmotor und die Bremsen, die auf beiden Seiten unterschiedlich doll wirken können.

Ford Fiesta JH1 / JD3

Der Fiesta des genannten Typs ist in den älteren Fahrzeugen bis 2005 eher mäßig gegen Korrosion geschützt. Dennoch bietet der Kleine ein zuverlässiges Fahrzeug, der nach 100.000 km weniger erhebliche Mängel aufweist, als im Durchschnitt. Typische Schwächen sind ein erhöhter Bremsverschleiß, verstellte Scheinwerfer, Korrosion an Boden, Türen, Radläufen, Bremsleitungen und Auspuff und die durstigen Benziner. Zusätzlich muss gesagt werden, dass sich der Rückwärtsgang meist nur mit viel Fingerspitzengefühl ohne ein Ratschen einlegen lässt.

Stärken kann der Fiesta durch sein gutes Platzangebot, einfacher Bedienung, ausgereifter Handlichkeit, sparsame Dieselmotoren, feinfühlige Lenkung, und hohe Funktionalität verzeichnen. Zu empfehlen sind auch die Benzinmotoren mit 80 PS und 100 PS, oder die beiden Dieselmotoren mit 68- und 90 PS. Die Diesel haben jedoch eine kleine Anfahr-Schwäche.

VW Polo 9N / 9N3

Mit dem Polo, der übrigens baugleich mit dem Fabia aus diesem Test ist, erhält man ein top Auto, dessen Elektrik jedoch Schwächen aufweist. Außerdem kann die Zündspule defekt sein und die Leuchtweitenregulierung Probleme bereiten. Die Rundumsicht ist etwas eingeschränkt, die Variabilität durchschnittlich.

Dafür hat der Polo-Besitzer eine gute Verarbeitungsqualität, bequeme Sitze, komfortables Fahrwerk, gute Bremsen, ein gutes Platzangebot und eine einfache Bedienung aller Elemente. Das Fahrverhalten ist gut. Bei dem Kauf des Polo hat man eine große Motorenpalette zur Wahl. Die Leistungsstufen betragen bei den Benzinern 60-, 70-, 80- und 105 PS. Bei den gebrauchten Polo GTI kann man zwischen 150 PS und 180 PS (GTI Cup Edition) wählen. Möchte man doch lieber einen Diesel, dann muss man sich zwischen 70-, 80-, 100- und 130 PS entscheiden. Bei beiden Techniken ist man ab 80 PS gut beraten.

Technische Daten, Gebrauchtwagenpreis Polo Fiesta, Fabia

Kostenlos aktuellen Fahrzeugwert ermitteln:
Schwacke.de Restwertprognose


 VW PoloFord FiestaSkoda Fabia
BezeichnungPolo IV Typ 9NPolo IV Typ 9N3Fiesta Typ JH1Fiesta Typ JD3Fabia Typ 6Y
Produktionszeitraum2001-20052005-20092001-20052005-20081999-2007
TestwagenVW Polo 1.4 Comfortline (5-Türer)Ford Fiesta 1.4 16V Trend (3-Türer)Skoda Fabia 1.4 16V Elegance (5-Türer)
MOTOR & GETRIEBE
- Hubraum1.390 cm³1.388 cm³1.390 cm³
- Leistung75 PS (55 kW)80 PS (59 kW)75 PS (55 kW)
- max. Drehmoment126 Nm bei 3800 U/min124 Nm bei 2500 U/min126 Nm bei 3800 U/min
- Getriebe5-Gang-Schaltgetriebe5-Gang-Schaltgetriebe5-Gang-Schaltgetriebe
- Höchstgeschw.172 km/h166 km/h167 km/h
- Beschl. 0-100 km/h12,9 s13,2 s14,1 s
- Ø Verbrauch Herst.6,4 l/100 km6,5 l/100 km6,6 l/100 km
- Ø spritmonitor.de6,83 l/100 km6,95 l/100 km6,89 l/100 km
- CO2-Emission154 g/km154 g/km153 g/km
- Euro-NormEuro 4Euro 4Euro 4
GEWICHT
- Leergewicht1125 kg1058 kg1120 kg
- Zuladung435 kg472 kg460 kg
- Anhängelast500 kg500 kg450 kg
- Anhängelast gebr.1000 kg900 kg800 kg
MAßE
- Länge3.897 mm3.916 mm3.960 mm
- Breite1.650 mm1.683 mm1.646 mm
- Höhe1.465 mm1.432 mm1.451 mm
- Radstand2.460 mm2.486 mm2.462 mm
- Wendekreis (li/re)10,8/10,6 m10,4/10,2 m10,5/10,5 m
- Kofferraumvolumen270-1.030 Liter284-947 Liter260-1016 Liter
KOSTEN & UNTERHALT
Grundpreis 200214.530 Euro14.625 Euro10.790 Euro
Akt. Wert (DAT)4.781 Euro (BJ 04, 75.000 km)3.764 Euro (BJ 04, 75.000 km)5.595 Euro (BJ 04, 75.000 km)
KFZ-Steuer94 Euro/Jahr94 Euro/Jahr94 Euro/Jahr

Soziale Netze

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Autofakten.net bei Youtube
AUTOFAKTEN // TV

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Zu allererst: die Weltpremiere vom neuen Skoda Superb findet am 17. Februar 2015 in Prag...

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11

Um das Videoformat dieses Blogs auszubauen, ist ein weiteres Video entstanden. Dies ist auch einer...

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11
Videos bei Youtube ansehen
Newsletter
Letzte Kommentare
 
Huf Josef schreibt: "Mein Auto lässt sich zwar Starten, aber es stirbt gleich wieder ab. Polo.." zu VW Polo 6R – Mängelliste über häufige Probleme
 
Ingo schreibt: "Ich bin seit ca. 6 Monaten Jimdrive Mitglied. Nachdem ich mit meinem Dod.." zu JimDrive – Der bessere ADAC?
 
Thomas schreibt: "Ich liebe den Neuwagengeruch eines Autos. Bei gebrauchten ist das immer.." zu Gesponsertes Video: Mazda CX-5 Facelift
Werbung schalten
DS PSA
Die neuen Premium-Autos von DS

Die neuen Premium-Autos von DS

DS. Man liest es immer häufiger. Gemeint ist kein Nintendo. Worum es hier geht: um...

[mehr...]
KFZ-Zulassung Neuwagen
Tipps und Tricks zur Neuzulassung eines Fahrzeugs

Tipps und Tricks zur Neuzulassung eines Fahrzeugs

Die Wahl ist auf ein neues Auto gefallen, die Finanzierung ist geklärt und der Wagen...

[mehr...]
Citroën Kleinwagen
Die drei Kleinen mit dem C

Die drei Kleinen mit dem C

Ein stetiges Auf und Ab: Früher waren die meisten Autos kompakt. Mit der Zeit wurden...

[mehr...]
Gebrauchtwagen
Neuer Kleinwagen oder Gebrauchte Mittelklasse?

Neuer Kleinwagen oder Gebrauchte Mittelklasse?

Ein neues Auto muss gekauft werden. Hier beginnt die unendliche Denkerei in den Köpfen der...

[mehr...]
Login