RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter
Renault Grand Modus GEO

Renault Grand Modus GEO

| 23. August 2010

Der Renault Grand Modus bietet viel Platz im Innenraum und besonders viel Kopffreiheit. Das van-artige Fahrzeug bekommt nun eine Serie als Sondermodell. Künftig wird es nämlich den Renault Grand Modus GEO geben. Zusammen mit dem Magazin “GEO” wurde bei diesem Modus besonders auf eine komfortable Ausstattung geachtet. Die Preise beginnen bereits bei 15.500 Euro.

Ausstattung Grand Modus GEO

Serienmäßig ist der Grand Modus mit Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer (Tempomat), Klimaanlage, CD-Radio, Einparkhilfe hinten, elektrisch anklappare und beheizbare Außenspiegel, aktives Kurvenlicht, Nebelscheinwerfer und elektrische Fensterheber vorn und hinten ausgestattet. Außerdem rollt der Grand Modus GEO auf Leichtmetallrädern daher. Die Rücksitzbank lässt sich längsverstelle, der Lenkradkranz ist zusammen mit dem Schaltknauf in Leder. Die Luftauslässe im Innenraum, die Schalthebeleinfassung und die Mittelkonsole tragen Chrom-Optik. Das Ladevolumen im Kofferraum beträgt 410 Liter, die sich bei umgeklappter Rücksitzbank auf 1.454 Liter erhöhen lässt. Der Kühlergrill ist verchromt. Serienmäßig sind auch 6 Airbags eingebaut, sowie ESP.

Durch Wahl des Sondermodells Renault Grand Modus GEO erhält der Kunde einen Preisvorteil von 570 Euro im Vergleich zur Basisausstattung “Dynamique”. Als Extra ist vom Reportagemagazin, durch das der GEO seinen Namen hat, ein Testabonnement im Preis mit inbegriffen.

Motoren und Preise GEO

Für die Sonderserie “GEO” sind nur Benzinmotoren mit 75- und 100 PS verfügbar. Die Preise beginnen bei 15.500 Euro. Für den stärkeren Motor ist ein Aufschlag von 1.000 Euro fällig.

 Grand Modus GEO 1.2 16V 75 eco²Grand Modus GEO TCe 100 eco²
Hubraum1149 cm³1149 cm³
Leistung75 PS (55 kW)100 PS (74 kW)
Max. Drehmoment105 Nm145 Nm
SchadstoffnormEuro 4Euro 5
Höchstgeschwindigk.163 km/h182 km/h
0-100 km/h13,7 s11,4 s
CO2-Emission139 g/km139 g/km
Getriebe5-Gang Schalt5-Gang Schalt
Verbrauch innero.7,6 l/100 km7,6 l/100 km
Verbrauch außero.4,9 l/100 km5,0 l/100 km
Verbrauch komb.5,9 l/100 km6,0 l/100 km
Preis (inkl. MwSt)15.500 Euro16.500 Euro

Soziale Netze

Kommentar schreiben

Top Neuigkeit

Autoschlüssel nachmachen

Autoschlüssel nachmachen

Wer sein Auto auch von Familienmitgliedern fahren lässt – kennt das Problem: zu wenig Autoschlüssel....

Autoschlüssel nachmachen

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

Facelift für den Opel Insignia (2020)
Letzte Kommentare
 
Yanss schreibt: "coole seite die infos abgibt.." zu Ohne Fitness kein Erfolg im Motorsport
 
Peter schreibt: "Ich musste leider bei Opel ein Schlüssel machen lassen, ist etwas teuer.." zu Autoschlüssel nachmachen
 
David schreibt: "Ich fahre selber ein Opel Insignia und muss sagen, macht richtig spaß! N.." zu Opel Insignia Facelift: Vergleich vor- und nachher
Werbung schalten
Autodiebstahl
Autodiebstähle sinken

Autodiebstähle sinken

(Gesponserter Artikel) Eine Statistik verrät: 1995 wurden 6 mal so viele Autos als gestohlen gemeldet...

[mehr...]
Schlüssel
Autoschlüssel nachmachen

Autoschlüssel nachmachen

Wer sein Auto auch von Familienmitgliedern fahren lässt – kennt das Problem: zu wenig Autoschlüssel....

[mehr...]
Facelift Opel Insignia
Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

[mehr...]
Chiptuning Tuningbox
Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning war einmal, es lebe die Tuningbox. Sie ist schnell eingebaut, sie verursacht geringe Kosten...

[mehr...]
Login