RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter
Peugeot 508

Peugeot 508 ab 23.050 Euro

| 2. Oktober 2010

Der neue Peugeot 508 wird im Frühjahr 2011 auf den europäischen Markt kommen – soviel steht fest. Fest steht auch, dass bereits ab 23.050 Euro die Limousine mit einer guten Serienausstattung an die Kunden geliefert wird. Der Kombi (508 SW) wird ab 24.100 Euro verkauft. Es kommen vier neue Ausstattungslinien zum Einsatz und insgesamt sechs Motoren.

Neue Ausstattungslinien

Die früheren Ausstattungslinien werden genauso wie die Baureihen 407/407 SW und 607 abgelöst. Die neuen Ausstattungsvarianten lauten in gleicher Reihenfolge Access, Active, Allure und GT.

AccessActive
» ABS, ESP inkl. ASR, 6 Airbags
» Audioanlage WIP Sound
» Außenspiegel elektrisch verstell- und beheizbar,
mit integrierten Blinkern
» Berganfahrhilfe
» Bordcomputer
» Klimaanlage manuell
» Nebelscheinwerfer und Nebelschlussleuchte
» Radzierblende „Style A“ 16"
» 3-Speichen-Multifunktionslenkrad
» Tagfahrlicht
» 4-Wege-Lendenwirbelstütze elektrisch, für Fahrersitz
(neben Merkmale von Access)
» Fensterheber vorn und hinten elektrisch, mit Komfortschaltung und Einklemmschutz
» Geschwindigkeitsregelanlage mit Geschwindigkeitsbegrenzer
» Leichtmetallfelgen „Style 02“ 16"
» Sicht-Paket (siehe S. 6)
» 3-Speichen-Multifunktionslederlenkrad
» 2-Zonen-Klimaautomatik
ab 23.050 Euro (120 VTi)ab 26.150 Euro (155 THP)
AllureGT
(neben Merkmale Active)
» Außenspiegel elektrisch anklappbar, mit Zugangsbeleuchtung
» Automatische elektrische Feststellbremse
» Bluetooth-Freisprecheinrichtung inkl. Audiostreaming über Bluetooth
» Einparkhilfe hinten, akustisch und visuell
» Keyless-System (schlüsselloses Zugangs- und Startsystem)
» Komfortsitze vorn (Oberschenkelauflage ausziehbar auf Fahrer- und Beifahrerseite)
» Leichtmetallfelgen „Style 05“ 17"
(neben Merkmalen Allure)
» Auspuffendrohr, links und rechts, mit Chromblende
» Bi-Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht
» Fernlichtassistent
» Head-up-Display in Farbe
» Leichtmetallfelgen
„Style 10“ 18"
» Navigationssystem
WIP Nav Plus, inkl.
PEUGEOT Connect Box
» Scheinwerferreinigungsanlage
» Sitzheizung vorn, einstellbar in 3 Stufen
ab 29.150 Euro (155 THP)ab 37.650 Euro (HDi FAP 205 Auto.)

Motoren für 508

Bei den Motoren wird es zunächst vier Diesel- und zwei Benzinmotoren zur Auswahl geben. Die Leistung reicht hier von 112 PS (82 kW) bis 204 PS (150 kW). Alle Motoren sind Euro-5 genormt und die Dieselmotoren verfügen über das Rußpartikelfiltersystem FAP.

Der 1.6-Liter e-HDi FAP erhält ein elektronisch gesteuertes Sechsgang-Getriebe in Verbindung mit einem Stop-&-Start-System. Dieses beherrscht die Bremsenergierückgewinnung. So verbraucht der Motor 4,4 Liter Diesel auf 100 km und stößt 115 g/km an CO2 aus. Beim SW, also der Kombi-Version, sind es im Verbrauch 4,5 Liter/100 km und 116 g/km CO2-Ausstoß.

Ein neuer Motor steht zur Wahl, der 2.2 Liter HDi FAP mit Automatik-Getriebe und 204 PS (150 kW). Allerdings ist er dem teuersten Modell, dem 508 GT vorbehalten. Dieser ist ab 37.650 Euro zu haben.

Soziale Netze

Kommentar schreiben

Top Neuigkeit

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der Golf – das wohl bekannteste Fahrzeug überhaupt. Nun wurde die achte Version des Verkaufsschlagers...

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf
Letzte Kommentare
 
Anton schreibt: "Vielen Dank für diesen Tollen Erfahrungsbericht, es wird mich bei der Ka.." zu Der neue Ford Focus ST – Fast wie ein RS
 
Jürgen schreibt: "Cooler und interessanter Beitrag. Ich habe auch mal eine Box bei Maxchip.." zu Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox
 
Pawan kashyap schreibt: "Guten tag ich wolte mit ihnen price vorteiln wegen mein auto M sprinter.." zu Kastenwagen zum Kühlfahrzeug umbauen
Werbung schalten
Facelift Opel Insignia
Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

[mehr...]
Chiptuning Tuningbox
Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning war einmal, es lebe die Tuningbox. Sie ist schnell eingebaut, sie verursacht geringe Kosten...

[mehr...]
Golf 8 VW
Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der Golf – das wohl bekannteste Fahrzeug überhaupt. Nun wurde die achte Version des Verkaufsschlagers...

[mehr...]
Ausland Mietwagen
Mobil sein im Urlaub, da wo’s warm ist

Mobil sein im Urlaub, da wo’s warm ist

Urlaub – das, worauf man sich die längste Zeit im Jahr freut. Gerade jetzt, wo...

[mehr...]
Login