Youtube-Kanal ansehen RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter
Citroën C5

Modellpflege Citroën C5

Design und Motoren | 11. Oktober 2010

Citroën verpasst seinem „Giganten“, dem C5, ein leichtes Facelift. Diese Modellpflege umfasst neue Scheinwerfer und Rückleuchten sowie ein neuer HDi Diesel-Motor mit 200 PS aus 2,2 Liter Hubraum und einen Benziner mit 120 PS.

Citroën C5 e-HDi

Die neue Mikro-Hybridtechnologie aus Frankreich heißt e-HDi. Sie vereint ein Start&Stop-System, ein automatisches Sechsgang-Getriebe und den Dieselmotor HDi 110 FAP. Diese Kombination verbraucht insgesamt einen Kraftstoff-Verbrauch von 4,8 Litern auf 100 km und 125 g/km CO2-Ausstoß.

HDi 200 FAP

Das neue Diesel-Aggregat mit 200 PS (147 kW) und einem Hubraum von 2,2 Litern wird ebenfalls mit dem gefacelifteten C5 erhältlich sein. Laut Citroën verbindet dieser Motor Top-Werte in Leistung, Drehmoment, Laufruhe, Verbrauch und CO2-Emissionen. Der Common-Rail-Diesel verfügt über zwei Turbolader, die auch in niedrigen Drehzahlbereichen arbeiten.

Bei einer Drehzahl von 2.000 U/min erreicht der Motor sein maximales Drehmoment von 450 Nm. Mit dem sechs-stufigen Automatikgetriebe erreicht man eine Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h (225 km/h Tourer). Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der C5 HDi 200 FAP in 8,3 Sekunden (8,6 s Tourer). Der Verbrauch sit mit 5,9 (6,1) Litern/100 km angegeben, die CO2-Emissionen liegen bei 155 (159) g/km. Von Außen erkennt man den Motor, wie den HDi 240 FAP auch, an dem verchromten Doppelrohr-Auspuff.

VTi 120 EGS6

Desweiteren wird für den C5 eine neue Einstiegsmotorisierung für den Benziner angeboten. Der Motor mit 120 PS, der in Koorperation mit BMW entwickelt wurde, verbraucht 6,2 l/100 km und stößt 144 g/km CO2 aus. Er leistet 120 PS (88 kW) aus den 1,6 Litern Hubraum. Der Benziner ist mit dem automatisierten EGS6-Getriebe erhältlich und auch via Schaltpaddel hinter dem Lenkrad bedienbar.

LED-Scheinwerfer

Die vorderen Scheinwerfer erhalten eine LED-Leiste am unteren Rand, die für das Tagfahrlicht steht. Die Rückleuchten sind mit einer Klarglas-Scheibe in der Mitte des Leuchtenclusters ausgestattet, die sich als „Dark Crystal“-Ausführung bezeichnet.

Die Neuerungen treten ab dem 4. Quartal 2010 in Kraft.

Bilder C5 Facelift

Soziale Netze

Kommentar schreiben

Autofakten.net bei Youtube
AUTOFAKTEN // TV

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Zu allererst: die Weltpremiere vom neuen Skoda Superb findet am 17. Februar 2015 in Prag...

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11

Um das Videoformat dieses Blogs auszubauen, ist ein weiteres Video entstanden. Dies ist auch einer...

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11
Videos bei Youtube ansehen
Newsletter
Letzte Kommentare
 
Severin Fath schreibt: "Tuning ist mit Sicherheit Geschmackssache. Aber solange es einem gefällt.." zu Tuning: Gedanken über Fluch und Segen
 
Jusefi schreibt: "bitte um Kontaktaufnahme unter 06601251511. Vielen Dank MFG.." zu Kastenwagen zum Kühlfahrzeug umbauen
 
Arnos schreibt: "Sehr schöner Artikel top information gefällt mir gut..." zu Preise für neuen Skoda Octavia RS
Werbung schalten
Autonomes Fahren Selbstfahrende Autos
Selbstfahrende Autos – Forschung und Pläne

Selbstfahrende Autos – Forschung und Pläne

Bis vor einigen Jahren waren selbstfahrende Autos wohl nur in Science Fiction Filmen zu sehen,...

[mehr...]
Autoraparatur Ersatzteile
Passende Autoersatzteile finden – Einfach?

Passende Autoersatzteile finden – Einfach?

Das Bestellen und Kaufen von Ersatzteilen für Autos im Internet liegt voll im Trend. Millionen...

[mehr...]
Tesla
Der Mythos Tesla

Der Mythos Tesla

Über kurz oder lang scheint die Ära der Verbrennungsmotoren zumindest in Europa, den USA und...

[mehr...]
Chiptuning Tuning
Die 5 wichtigsten Tipps für das Chiptuning

Die 5 wichtigsten Tipps für das Chiptuning

Tunings an Fahrzeugen sind seit jeher beliebt – ob äußerliche Veränderungen oder Optimierungen im Innern,...

[mehr...]
Login