RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter
Edition Toyota Yaris

Toyota Yaris Edition Sondermodell

| 6. Januar 2011

Mit einem Preisvorteil von bis zu 2.110 Euro wird ab 15. Januar ein Sondermodell vom Toyota Yaris verkauft. Der Yaris Edition und Yaris EditionCool werden mit für eine Sonderausstattung außergewöhnlichen Extras ausgestattet. Im Toyota Yaris Edition, den es als Drei- und Fünftürer gibt, wird dabei der höchste Preisvorteil herausspringen. Beim Yaris Edition Cool ist der Preisvorteil mit 1.030 Euro geringer.

Toyota Yaris Edition

In der Edition-Variante wurde der Preisvorteil mit 2.110 Euro im Vergleich zur ähnlich ausgestatteten Version in der Life-Variante angegeben. Zu den Extras zählen 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, Privacy-Glas für die hitneren Scheiben, das schlüssellose Zugangs- und Startsystem “Smart Key”, Bluetooth-Freisprecheinrichtung und eine Einparkhilfe hinten. Zusätzlich kommen alle bestandteile der Austattungslinie “Life” dazu: Nebelscheinwerfer, Klimaautomatik, CD-Radio, höhen- und längsverstellbares Lenkrad mit Audiobedientasten. Trotz der guten Ausstattung ist der Yaris Edition 280 Euro günstiger als der Yaris Life.

Lieferbar ist er als Drei- und Fünftürer. Man kann zwischen dem 1,33-Liter Dual-VVT-i Benziner mit 99 PS (73 kW) mit Start-Stopp-Automatik und dem 1,4-Liter D-4D Dieselmotor mit 90 PS (66 kW) wählen. Das Spritspar-Paket Toyota Optimal Drive ist mit an Bord. Der Verbrauch liegt beim Benziner im Durchschnitt bei 5,2 Liter/100 km, beim Diesel sind es 4,2 Liter. Die CO2-Emissionen liegen bei 120 g/km für den Benziner und 110 g/km für den Diesel. Der Yaris Edition ist ab 14.950 Euro zu haben.

Toyota Yaris CoolEdition

Der Preisvorteil hier ist nicht ganz so hoch wie beim Yaris Edition. Im Vergleich zur ähnlich ausgestatteten Variante “Cool” beträgt er hier 1.030 Euro. Er ist ausgestattet mit 15-Zoll-Stahlfelgen mit “spezieller Radabdeckung”, längsverstellbarem Multifunktions-Lederlenkrad, Bluetooth-Freisprecheinrichtung und einem Analog-Display.

Der “Edition Cool” ist nur in Verbindung mit dem 1.0-Liter-Dreizylinder-Benziner mit 69 PS (51 kW) zu haben.

Soziale Netze

Kommentar schreiben

Top Neuigkeit

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der Golf – das wohl bekannteste Fahrzeug überhaupt. Nun wurde die achte Version des Verkaufsschlagers...

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf
Letzte Kommentare
 
Anton schreibt: "Vielen Dank für diesen Tollen Erfahrungsbericht, es wird mich bei der Ka.." zu Der neue Ford Focus ST – Fast wie ein RS
 
Jürgen schreibt: "Cooler und interessanter Beitrag. Ich habe auch mal eine Box bei Maxchip.." zu Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox
 
Pawan kashyap schreibt: "Guten tag ich wolte mit ihnen price vorteiln wegen mein auto M sprinter.." zu Kastenwagen zum Kühlfahrzeug umbauen
Werbung schalten
Facelift Opel Insignia
Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

[mehr...]
Chiptuning Tuningbox
Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning war einmal, es lebe die Tuningbox. Sie ist schnell eingebaut, sie verursacht geringe Kosten...

[mehr...]
Golf 8 VW
Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der Golf – das wohl bekannteste Fahrzeug überhaupt. Nun wurde die achte Version des Verkaufsschlagers...

[mehr...]
Ausland Mietwagen
Mobil sein im Urlaub, da wo’s warm ist

Mobil sein im Urlaub, da wo’s warm ist

Urlaub – das, worauf man sich die längste Zeit im Jahr freut. Gerade jetzt, wo...

[mehr...]
Login