RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter
Skoda Fabia

Skoda Fabia Monte Carlo

| 16. Januar 2013

Schon im Frühjahr 2011 wurde der kleine, sportliche Skoda namens Skoda Fabia Monte Carlo auf dem Genfer Automobilsalon der Öffentlichkeit vorgestellt. Mittlerweile hat er sich aufgrund seiner guten Ausstattung, der schicken Optik und des vergleichbar geringen Preises auf dem Markt etabliert. Der Preisvorteil für dieses Modell im Gegensatz zu einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell beträgt 1.470 Euro.

Fabia Monte Carlo

Optisch macht der kleine echt was her. Er wirkt modern und sportlich. Das wird durch schwarze Spolier, Kotflügelverkleidungen, Schweller, Heckdiffusor und auch schwarzem Kühlergrill, schwarzen Felgen und dunkel eingefassten Frontscheinwerfern erreicht. Auch die Außenspiegel sind schwarz (Black Magic Perleffekt) lackiert.

Das Sondermodell basiert auf der Ausstattungslinie Ambition. Zusätzlich zu den Ausstattungsmerkmalen der Ambition-Linie sind beim Skoda Monte Carlo diese Extras mit an Bord:

  • Tagfahrlicht in Nebelscheinwerfern (seit 2012 Pflicht bei Neuwagen)
  • Geschwindigkeitsregelanlage (Tempomat)
  • Klimaanlage Climatronic
  • getönte, hintere Seitenscheiben und Heckscheibe (Sunset)
  • Sportsitze wahlweise mit rotem oder schwarzem Sitzbezug
  • Dreispeichen-Lederlenkrad, Schalt- und Handbremshebel mit Lederelementen
  • Edelstahl-Pedalerie (sportliche Optik)
  • 16-Zoll-Leichtmetallfelgen “Comet” Anthrazit – Bild unten
  • Sportfahrwerk (15 mm tiefer gelegt)
  • Musiksystem Swing
  • Multifunktionsanzeige
Gegen Aufpreis sind auch folgende Ausstattungsdetails erhältlich:
  • 17-Zoll-Leichtmetallfelgen “Trinity” Anthrazit – Bild unten (160 Euro)
  • Musik- und Navigationssystem Amundsen+ (990 Euro)
  • elektrisches Glasschiebedach (500 Euro)
  • Berganfahrassistent mit Reifendrucküberwachung (100 Euro)
  • Sitzheizung vorn (230 Euro)
Der Skoda Fabia in der Monte Carlo Sonderedition ist in folgenden Farben erhältlich:
  • Candy-Weiß (serie)
  • Corrida-Rot
  • Anthrazit-Grau Metallic
  • Brilliant-Silber Metallic
  • Black-Magic Perleffekt

Felgen im Vergleich

Felge “Comet” Anthrazit – Serienausstattung (Quelle: skoda-portal.de)

Felge “Trinity” Anthrazit – 160 Euro Aufpreis (Quelle: abload.de)

Preis

Der Grundpreis für den Kleinen beläuft sich auf 16.280 Euro. Der Preisvorteil gegenüber einem vergleichbaren Serienmodell beträgt, wie bereits erwähnt, 1.470 Euro. Ein fairer Preis für ein gutes Auto.

Bilder

Weitere Bilder, speziell vom Innenraum des Skoda Fabia, gibt es bei Interieurvergleich.de.

Soziale Netze

Kommentar schreiben

Top Neuigkeit

Autoschlüssel nachmachen

Autoschlüssel nachmachen

Wer sein Auto auch von Familienmitgliedern fahren lässt – kennt das Problem: zu wenig Autoschlüssel....

Autoschlüssel nachmachen

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

Facelift für den Opel Insignia (2020)
Letzte Kommentare
 
Yanss schreibt: "coole seite die infos abgibt.." zu Ohne Fitness kein Erfolg im Motorsport
 
Peter schreibt: "Ich musste leider bei Opel ein Schlüssel machen lassen, ist etwas teuer.." zu Autoschlüssel nachmachen
 
David schreibt: "Ich fahre selber ein Opel Insignia und muss sagen, macht richtig spaß! N.." zu Opel Insignia Facelift: Vergleich vor- und nachher
Werbung schalten
Schlüssel
Autoschlüssel nachmachen

Autoschlüssel nachmachen

Wer sein Auto auch von Familienmitgliedern fahren lässt – kennt das Problem: zu wenig Autoschlüssel....

[mehr...]
Facelift Opel Insignia
Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

[mehr...]
Chiptuning Tuningbox
Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning war einmal, es lebe die Tuningbox. Sie ist schnell eingebaut, sie verursacht geringe Kosten...

[mehr...]
Golf 8 VW
Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der Golf – das wohl bekannteste Fahrzeug überhaupt. Nun wurde die achte Version des Verkaufsschlagers...

[mehr...]
Login