RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter
Renault SUV

Crossover-SUV Renault Captur

| 19. Februar 2013

Renault präsentiert sein “urbanes Crossover-Modell” namens Captur. Renault möchte damit junge Kundschaft ansprechen, die die Vorzüge eines SUV’s ausnutzen wollen. Der Renault Captur ist eine Mischung aus: SUV, Van, Kleinwagen und Reiselimousine. Ganz schön viel oder? Wir schauen uns den kleinen Franzosen genauer an.

Design und Funktionalität

Renault legte viel Wert auf eine hohe Alltagstauglichkeit. Desweiteren wurde die B-Plattform aus dem aktuellen Renault Clio verwendet, was einen hohen Fahrspaß garantiert. Fließende Linien, das neue, markante Renault-Markengesicht, eine schräg stehende, weit vorgeschobene Windschutzscheibe und kraftvolle Attribute eines Geländewagens soll den Renault Captur unerkennbar wirken. Die Außenlackierung ist eine spezielle Bi-Ton-Lackierung, die in vielen verschiedenen Farbvarianten erhältlich ist.

Die Platzverhältnisse sollen trotz des nur 4,12 Meter langen Fahrzeuges verhältnismäßig groß ausfallen. Auch im Innenraum gibt es wieder viele Farbkreationen zur Auswahl, die der Käufer treffen kann. Die hohe Sitzposition und zahlreiche Ablagefächer helfen dem Franzosen, sich im Alltag zu bewähren.

Ausstattung

Natürlich gegen Aufpreis sind auch gute High-Tech-Ausstattungsmerkmale für den Captur erhältlich. Zum Beispiel das schlüssellose Zugangs- und Startsystem “Keycard Handsfree”, bei dem der Fahrer nur die Karte mit sich führen muss, um Zugang zum Auto zu bekommen und es zu starten. Zudem ist eine Berganfahrhilfe, eine Rückfahrkamera und eine Einparkhilfe erhältlich. Auch das wie ein Tablet aufgebaute Multimediasystem von Renault (R-Link) mit Online-Anbindung ist gegen Aufpreis erhältlich. Für Musikfans gibt es das Arkamys-3D-Soundsystem mit Bluetooth und Audiostreaming-Funktion zur direkten Wiedergabe vom Handy auf den Boxen des Fahrzeugs.

Marktstart

Weltpremiere feiert der Captur ebenfalls auf dem Genfer Automobilsalon. Der Termin wurde auf den 5. März um 12:45 Uhr bekanntgegeben. Renault Gebrauchtwagen gibt es natürlich bereits in den Autohäusern.

Bilder

Mehr Bilder vom Innenraum des Renault Captur gibt es bei Interieurvergleich.de

Soziale Netze

1 Kommentar vorhanden

Kommentar schreiben

Top Neuigkeit

Autoschlüssel nachmachen

Autoschlüssel nachmachen

Wer sein Auto auch von Familienmitgliedern fahren lässt – kennt das Problem: zu wenig Autoschlüssel....

Autoschlüssel nachmachen

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

Facelift für den Opel Insignia (2020)
Letzte Kommentare
 
Yanss schreibt: "coole seite die infos abgibt.." zu Ohne Fitness kein Erfolg im Motorsport
 
Peter schreibt: "Ich musste leider bei Opel ein Schlüssel machen lassen, ist etwas teuer.." zu Autoschlüssel nachmachen
 
David schreibt: "Ich fahre selber ein Opel Insignia und muss sagen, macht richtig spaß! N.." zu Opel Insignia Facelift: Vergleich vor- und nachher
Werbung schalten
Schlüssel
Autoschlüssel nachmachen

Autoschlüssel nachmachen

Wer sein Auto auch von Familienmitgliedern fahren lässt – kennt das Problem: zu wenig Autoschlüssel....

[mehr...]
Facelift Opel Insignia
Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

[mehr...]
Chiptuning Tuningbox
Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning war einmal, es lebe die Tuningbox. Sie ist schnell eingebaut, sie verursacht geringe Kosten...

[mehr...]
Golf 8 VW
Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der Golf – das wohl bekannteste Fahrzeug überhaupt. Nun wurde die achte Version des Verkaufsschlagers...

[mehr...]
Login