RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter
VW Golf GTI

Der neue Golf GTI – Standard oder Performance?

| 4. März 2013

Der Genfer Automobilsalon rückt immer näher und die Palette der Auto-Neuvorstellungen wird immer voller. Volkswagen präsentiert in Genf den neuen VW Golf 7 GTI. Dieser wird erstmals in zwei Leistungsstufen ab Werk angeboten. Die Standard-Variante leistet 220 PS bei 350 Nm Drehmoment, der GTI Performance leistet insgesamt 230 PS bei gleichem Drehmoment. Laut VW wurde der Spritverbrauch um 18 % gesenkt.

Überblick und Motor

Vorbestellungen sind ab dem 5. März diesen Jahres möglich. Hierfür muss man den Basispreis von 28.350 Euro auf den Tisch legen. Der Motor ist der bekannte TSI (Turbo-Benzindirekteinspritzer). Alle Modelle sind übrigens mit einem abschaltbaren Start-&-Stopp-System ausgerüstet.

220 PS-Version – Standard

  • Leistung: 162 kW / 220 PS
  • Drehmoment: 350 Nm
  • Beschleunigung 0-100: 6,5 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 246 km/h
  • Verbrauch: 6,0 l/100 km Handschalter; 6,4 l/100 km DSG
  • CO2-Ausstoß: 148 g/km

230 PS-Version – Performance

  • Leistung: 169 kW / 230 PS
  • Drehmoment: 350 Nm
  • Beschleunigung 0-100: 6,4 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h
  • Verbrauch: 6,0 l/100 km Handschalter; 6,5 l/100 km DSG
  • CO2-Ausstoß: 150 g/km

Ausstattung

Serienausstattung

Traditionell erhalten alle GTI-Modelle rote Bremssättel.
  • Eigenständige Front- und Heckstoßfänger,
  • zwei verchromte Abgasendrohre,
  • ein Sportfahrwerk,
  • 17-Zoll-GTI-Felgen “Brooklyn” im Format 225/45,
  • Seitenschweller,
  • Dachkantenspoiler,
  • ein Diffusor,
  • Sportsitze im Karomuster im Innenraum,
  • ein schwarzer Dachhimmel,
  • rote Ambientebeleuchtung,
  • ein Sportlenkrad,
  • Pedalerie und Fußablage in Edelstahl
  • und abgedunkelte LED-Rückleuchten mit LED-Kennzeichenbeleuchtung
sind immer dabei.

Sonderausstattung

Aufpreispflichtig erhältlich sind:

  • Bi-Xenon-Scheinwerfer
  • Progressiv-Lenkung (geschwindigkeitsabhängige Lenkeigenschaften)
  • ParkPilot vorn und hinten (eigenständiges einparken)
  • Müdigkeitserkennung
  • Radiosystem “Composition Touch”
  • Klimaautomatik “Climatronic”
  • Winterpaket
Als Farben stehen “Tornad Rot”, “Schwarz” oder “Pure White” zur Wahl. Gegen Aufpreis sind weitere Farben erhältlich.

Fazit

Wer einen GTI sucht, bekommt nun schon günstige Gebrauchte Golf GTI 6 Modelle. Wer den neuen GTI möchte, der wird mit Sicherheit viel Spaß mit ihm haben. Für 28.350 Euro ein mittlerweile normaler Preis. Kaufempfehlung? Ja.

Video

Inhalt “sponsored by Volkswagen”


Bilder

Weitere Bilder gibt es bei Interieurvergleich.de: Innenraum Golf 7 GTI

Soziale Netze

1 Kommentar vorhanden

Kommentar schreiben

Top Neuigkeit

Autoschlüssel nachmachen

Autoschlüssel nachmachen

Wer sein Auto auch von Familienmitgliedern fahren lässt – kennt das Problem: zu wenig Autoschlüssel....

Autoschlüssel nachmachen

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

Facelift für den Opel Insignia (2020)
Letzte Kommentare
 
Yanss schreibt: "coole seite die infos abgibt.." zu Ohne Fitness kein Erfolg im Motorsport
 
Peter schreibt: "Ich musste leider bei Opel ein Schlüssel machen lassen, ist etwas teuer.." zu Autoschlüssel nachmachen
 
David schreibt: "Ich fahre selber ein Opel Insignia und muss sagen, macht richtig spaß! N.." zu Opel Insignia Facelift: Vergleich vor- und nachher
Werbung schalten
Autodiebstahl
Autodiebstähle sinken

Autodiebstähle sinken

(Gesponserter Artikel) Eine Statistik verrät: 1995 wurden 6 mal so viele Autos als gestohlen gemeldet...

[mehr...]
Schlüssel
Autoschlüssel nachmachen

Autoschlüssel nachmachen

Wer sein Auto auch von Familienmitgliedern fahren lässt – kennt das Problem: zu wenig Autoschlüssel....

[mehr...]
Facelift Opel Insignia
Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

[mehr...]
Chiptuning Tuningbox
Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning war einmal, es lebe die Tuningbox. Sie ist schnell eingebaut, sie verursacht geringe Kosten...

[mehr...]
Login