RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter
Rennfahrer

Make It Your Race – Sei ein Rennfahrer!

| 17. Juni 2013

gesponserter Artikel

Für diejenigen, die schon immer mal ein Autorennen fahren wollten, gibt es nun die Möglichkeit, ihren Traum zu verwirklichen. Make it your Race 2013 macht es möglich. Bei dieser Aktion können sich Rennsportbegeisterte noch bis zum 15. Juli 2013 für ein Rennen in Monza bewerben. Begleitet wird diese Kampagne durch ein TV-Format, welches von europäischen Fernsehsendern begleitet wird. 28. Fahrer werden im Finale in Monza gegen professionelle Rennfahrer antreten dürfen. Das Fahrzeug ist ein Abarth.

Bereits 2012 fand dieses Event statt und wurde damals in 8 Ländern ausgestrahlt und erreichte rund 900.000 Zuschauer im Internet und im Fernsehen. Zu sehen war das Rennen in Italien auf SkySport2, in Frankreich auf AB Moteur und Men’s Up TV, in Deutschland auf Sport1, in der Schweiz auf MTV und in Belgien auf RTL und Life TV.

Ablauf

Bis zum 15. Juli können sich die Deutschen registrieren, für Frankreich gilt 17. Juli und für die Schweiz der 29. Juli. Eine Rennfahrerlizenz wird NICHT benötigt. Die 28 Gewinner werden von einer Jury ermittelt. Weitere Informationen gibt es unter www.makeityourrace.com.
Alle 28 ermittelten Gewinner können jedoch nicht am Rennen teilnehmen. Nur die besten erreichen das Finale in Monza. Diese Aktion und die ausgewählten Personen werden im Herbst diesen Jahres zusammen mit den Gewinnern 10 Tage lang mit der Kamera festgehalten, bei der die Besten ausgwählt werden. Die Kameras halten jede Emotion von den Fahrern fest, die am Ende entscheidend sein können. 2012 nahmen 6 Teilnehmer am Finale teil.

Anforderungen

– Es wird KEINE Rennfahrerlizenz benötigt.

– Teilnahmeberechtigt sind Männer und Frauen, die älter als 18 Jahre sind und ihren Wohnsitz in Italien, Spanien, Portugal, Großbritannien, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Deutschland, Schweiz oder Österreich haben.

– Eine gültige Fahrerlaubnis aus dem Heimatland.>

– Regeln: http://www.mychallenge.abarthworld.com/docs/Makeityourrace_-_Rules.pdf

– Die Teilnahme erfolgt auf www.makeityourrace.com

Video

Soziale Netze

Kommentar schreiben

Top Neuigkeit

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der Golf – das wohl bekannteste Fahrzeug überhaupt. Nun wurde die achte Version des Verkaufsschlagers...

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf
Letzte Kommentare
 
Anton schreibt: "Vielen Dank für diesen Tollen Erfahrungsbericht, es wird mich bei der Ka.." zu Der neue Ford Focus ST – Fast wie ein RS
 
Jürgen schreibt: "Cooler und interessanter Beitrag. Ich habe auch mal eine Box bei Maxchip.." zu Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox
 
Pawan kashyap schreibt: "Guten tag ich wolte mit ihnen price vorteiln wegen mein auto M sprinter.." zu Kastenwagen zum Kühlfahrzeug umbauen
Werbung schalten
Facelift Opel Insignia
Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

[mehr...]
Chiptuning Tuningbox
Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning war einmal, es lebe die Tuningbox. Sie ist schnell eingebaut, sie verursacht geringe Kosten...

[mehr...]
Golf 8 VW
Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der Golf – das wohl bekannteste Fahrzeug überhaupt. Nun wurde die achte Version des Verkaufsschlagers...

[mehr...]
Ausland Mietwagen
Mobil sein im Urlaub, da wo’s warm ist

Mobil sein im Urlaub, da wo’s warm ist

Urlaub – das, worauf man sich die längste Zeit im Jahr freut. Gerade jetzt, wo...

[mehr...]
Login