Youtube-Kanal ansehen RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter
Mazda

Mazda – SKYACTIV Technologie

Wie es funktioniert inkl. Videospot | 3. Januar 2014

Wer heutzutage auf dem Automarkt kein eigenes Konzept und eigene Technologien vorweisen kann, hat verloren. Mazda hat jüngst die SKYACTIV-Technik für seine Motoren entwickelt. Diese gibt den Motoren ein Verdichtungsverhältnis von 14:1, wie man es bereits aus dem Motorsport kennt. Mazda hat hierzu auch eine Marketing-Kampagne gestartet. Doch was genau ist SKYACTIV? Wir gehen der Sache auf den Grund.

Inhalt „sponsored by Mazda“.

Mazda SKYACTIV

Ziel dieser Technik ist es, wie auch anders, mehr Leistung bei weniger Verbraucht zu erzielen. Doch Mazda sucht sich seinen Weg derzeit nicht über Downsizing, d.h. weniger Hubraum, oder Spritspargängen. Mazda ändert das Verdichtungsverhältnis. Was ist das Verdichtungsverhältnis? Wikipedia beschreibt die Sache so: „Als Verdichtungsverhältnis bezeichnet man (vor allem im Zusammenhang mit Verbrennungsmotoren) das Verhältnis des gesamten Zylinderraumes vor der Verdichtung zum verbliebenen Raum nach der Verdichtung.“.

Auch im Wikipedia-Artikel zu finden sind Beispiele für Verdichtungsverhältnisse. 1910 betrug das Dichtungsverhältnis beim Mercedes-Knight beispielsweise 4:1. 1987 betrug diese in einigen Motoren 9:1. Bei einem aktuellen Motor, wie zum Beispiel dem Audi 4,2-l-V8-FSI beträgt der Verdichtugnswert 12,5:1. Bei den neuen Mazda-Motoren beträgt das Dichtungsverhältnis sogar 14:2. Das ist mehr als bei einem Audi-V8-Motor.

Normale Verbrennungstechniken nutzen gerade mal 20 Prozent, bzw. 30 Prozent bei Dieseln, der Energie, die im Kraftstoff steckt. Durch eine niedrigere Verdichtung (14:1) erlaubt der Vorgang eine bessere Steuerung der Verbrennung. Laut Mazda eine „saubere und effizientere“ Verbrennung. Somit wird um die 20% weniger Kraftstoff verbraucht und 20% weniger CO2 ausgestoßen. Einige Mazda-Motoren haben einen zweistufigen Turbo, sodass mehr Drehmoment in niedrigen als auch in hohen Drehzahlbereichen erreicht werden kann.

Kampagne

Mit seiner Kampagne will der japanische Autohersteller zeigen, dass manche Sportler gegen den Strom schwimmen, wie es Mazda auch tut, und damit erfolgreich sein kann. Unter dem Slogan „Es scheint immer unmöglich zu sein, bis es jemand macht“ lässt Mazda seine Marketing-Kampagne auf uns wirken. Im folgenden das Video dazu.

Fotos

Soziale Netze

Kommentar schreiben

Autofakten.net bei Youtube
AUTOFAKTEN // TV

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Zu allererst: die Weltpremiere vom neuen Skoda Superb findet am 17. Februar 2015 in Prag...

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11

Um das Videoformat dieses Blogs auszubauen, ist ein weiteres Video entstanden. Dies ist auch einer...

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11
Videos bei Youtube ansehen
Newsletter
Letzte Kommentare
 
Severin Fath schreibt: "Tuning ist mit Sicherheit Geschmackssache. Aber solange es einem gefällt.." zu Tuning: Gedanken über Fluch und Segen
 
Jusefi schreibt: "bitte um Kontaktaufnahme unter 06601251511. Vielen Dank MFG.." zu Kastenwagen zum Kühlfahrzeug umbauen
 
Arnos schreibt: "Sehr schöner Artikel top information gefällt mir gut..." zu Preise für neuen Skoda Octavia RS
Werbung schalten
Autonomes Fahren Selbstfahrende Autos
Selbstfahrende Autos – Forschung und Pläne

Selbstfahrende Autos – Forschung und Pläne

Bis vor einigen Jahren waren selbstfahrende Autos wohl nur in Science Fiction Filmen zu sehen,...

[mehr...]
Autoraparatur Ersatzteile
Passende Autoersatzteile finden – Einfach?

Passende Autoersatzteile finden – Einfach?

Das Bestellen und Kaufen von Ersatzteilen für Autos im Internet liegt voll im Trend. Millionen...

[mehr...]
Tesla
Der Mythos Tesla

Der Mythos Tesla

Über kurz oder lang scheint die Ära der Verbrennungsmotoren zumindest in Europa, den USA und...

[mehr...]
Chiptuning Tuning
Die 5 wichtigsten Tipps für das Chiptuning

Die 5 wichtigsten Tipps für das Chiptuning

Tunings an Fahrzeugen sind seit jeher beliebt – ob äußerliche Veränderungen oder Optimierungen im Innern,...

[mehr...]
Login