RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter

Wann Reifenwechsel: 5 Tipps von der Versicherung

| 18. April 2014

Es scheint die Sonne. Zeit, die Sommerreifen zu montieren. Falsch! Viele Autofahrer nutzen die ersten Sonnenstrahlen, um ihren geliebten Autos endlich die Sommerreifen mit ihren schicken Alufelgen zu spendieren. Ich muss ehrlich sagen, dass ich auch schon Sommerreifen montiert habe. Doch worauf guckt die Versicherung, falls es mal aufgrund falscher Reifen krachen sollte? KFZ-Versicherungsexperte Frank Bärnhof von der CosmosDirekt beantwortet einige Fragen.

Von “O” bis “O”

Richtwert könnte die bekannte Eselsbrücke “Von O bis O” sein – also von Oktober bis Ostern. Ostern ist gerade, jedoch sollte man diesen Spruch nur als Richtwert sehen. “Erst wenn die Temperaturen dauerhaft über sieben Grad liegen, ist es Zeit, die Sommerreifen aufzuziehen”, so Bärnhof. Falls es zu einem Unfall kommen sollte, bei dem man eigentlich gar nicht der Unfallverursacher ist, kann man eine Teilschuld auferlegt bekommen, wenn man mit den falschen Reifen unterwegs war. Das liegt dann im Ermessen der Versicherung. Auch können Leistungskürzungen der Kaskoversicherung erfolgen.

Profiltiefe, Reifendruck, Montage

Grundsätzlich kann man sagen, dass Reifen, die älter als 8 Jahre sind, nicht mehr verwendet werden dürfen. Mit den Jahren werden sie porös, damit sind sie ein echtes Sicherheitsrisiko. Die gesetzlich vorgeschriebene Mindestprofiltiefe liegt bei 1,6 Millimeter. Wenn diese geringer ist und es bei einer Verkehrskontrolle festgestellt wird, drohen neben Punkte in Flensburg auch der Verlust des Versicherungsschutzes. Die empfohlene und sicherheitstechnisch unbedenkliche Profiltiefe liegt bei Sommerreifen bei 3 Millimeter. Bei Winterreifen sind es 4 Millimeter. Kleine Faustregel: schnappen Sie sich ein 1-Euro-Stück und stecken Sie es hochkant in das Profil. Wenn der äußere Goldring verschwindet, haben Sie mindestens 3 Millimeter Profiltiefe.

Sofern Sie den Reifenwechsel selbst erledigen, achten Sie bitte darauf, dass die Reifen mit dem besseren Profil auf die Hinterachse gehören. Das gilt für Front-, Allrad- und Hecktriebler. Die Reifen hinten sorgen für bessere Spurstabilität. Wechseln Sie ebenfalls nicht die Reifen hinten Rechts mit hinten Links aus, sondern stecken Sie sie immer auf die eine Seite. So werden Reifen, die laufrichtungsgebunden sind, nie falsch aufgezogen. Nach ca. 50 Kilometern ziehen Sie die Radmuttern erneut fest. Sonst könnten ihnen die Reifen auf der Autobahn um die Ohren fliegen. Die Aufbewahrung der Reifen sollte dunkel, kühl und trocken erfolgen.

Natürlich ist auch der Luftdruck von entscheidender Bedeutung. “Der Luftdruck sollte 0,1 bis 0,2 bar über den angegebenen Werten eingestellt werden; dies senkt den Rollwiderstand und Kraftstoff kann gespart werden.”, so CosmosDirekt. Die Richtwerte für den Luftdruck ist für jedes Fahrzeug anders. Eine Tabelle hierzu finden Sie meistens im Tankdeckel oder im Rahmen der Fahrertür. Falls nicht, stehen sie in der Betriebsanleitung.

Fazit

Wenn die Profiltiefe zu gering ist, nutzt Ihnen die beste Versicherung nichts. Richten Sie den Reifenwechsel nach Wetterbericht, damit Sie sichergehen können, dass die Temperaturen dauerhaft über 7 Grad liegen.

Quelle: CosmosDirekt

Reifen

Foto: sxc.hu // Mattox

Soziale Netze

Kommentar schreiben

Top Neuigkeit

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der Golf – das wohl bekannteste Fahrzeug überhaupt. Nun wurde die achte Version des Verkaufsschlagers...

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf
Letzte Kommentare
 
Anton schreibt: "Vielen Dank für diesen Tollen Erfahrungsbericht, es wird mich bei der Ka.." zu Der neue Ford Focus ST – Fast wie ein RS
 
Jürgen schreibt: "Cooler und interessanter Beitrag. Ich habe auch mal eine Box bei Maxchip.." zu Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox
 
Pawan kashyap schreibt: "Guten tag ich wolte mit ihnen price vorteiln wegen mein auto M sprinter.." zu Kastenwagen zum Kühlfahrzeug umbauen
Werbung schalten
Facelift Opel Insignia
Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

[mehr...]
Chiptuning Tuningbox
Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning war einmal, es lebe die Tuningbox. Sie ist schnell eingebaut, sie verursacht geringe Kosten...

[mehr...]
Golf 8 VW
Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der Golf – das wohl bekannteste Fahrzeug überhaupt. Nun wurde die achte Version des Verkaufsschlagers...

[mehr...]
Ausland Mietwagen
Mobil sein im Urlaub, da wo’s warm ist

Mobil sein im Urlaub, da wo’s warm ist

Urlaub – das, worauf man sich die längste Zeit im Jahr freut. Gerade jetzt, wo...

[mehr...]
Login