RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter
Leasingübernahme

Fahrzeugkauf: Warum keine Leasingübernahme?

| 21. Oktober 2014

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Auto sind, was wäre Ihre erste Bezugsquelle? Viele würden sich klar für einen Gebrauchtwagen entscheiden, manche für einen Neuwagen. Es gibt auch eine Alternative zum Neufahrzeug-Leasing. Sie können nämlich auch bestehende Leasingverträge übernehmen. Das lohnt sich, da Sie viele Kosten nicht zahlen müssen und der Wagen meist fast ein Neuwagen ist. Im Internet gibt es diverse Portale für solche Leasingübernahmen.

Leasingvertrag übernehmen

Dass Menschen einen Leasingvertrag abgeben möchten, kann viele Ursachen haben. Entweder die Person kann es sich finanziell nicht mehr leisten, das Fahrzeug wird nicht mehr benötigt oder vielleicht gefällt der Person das Auto gar nicht. Aber das interessiert eher weniger.

Anbieter

Wo bekommt man solche Übernahmeangebote? Ein Anbieter, bzw. Portal hiervon ist LeasingTime. Ähnlich wie bei Gebrauchtwagenbörsen im Internet findet man direkt auf der Startseite eine kleine Suchbox, in der man seine Vorstellungen eingeben kann und darauf passende Fahrzeuge gesucht und angezeigt werden. Die Suche ist aber nicht das einzige, was man dort nutzen kann. Auch ein paar aufbereitete Themenseiten findet man. Zum Beispiel Schnäppchen, beliebte Marken und Modelle sowie eine Übersicht der neuesten Inserate.

Wir interessieren uns für einen VW Golf. Einen bestehenden Leasingvertrag wollen wir übernehmen. Die maximal gewünschte Leasingrate legen wir auf 350 Euro und die maximale Anzahlung auf 2.000 Euro. Gefunden wurden 24 Angebote. Unser Beispiel-Favorit hat eine monatliche Rate von 252 Euro pro Monat, Null Anzahlung und eine Restlaufzeit von 32 Monaten. Die Restkilometer sind auf insgesamt 57.000 km festgelegt. Wie bei allen Leasingverträgen hat man ja immer ein Maximum, wie hoch der Kilometerstand am Ende sein darf. Auch die Kosten, wie viel ein Mehr-Kilometer bei Überschreitung des Limits kostet, ist angegeben.

leasingtime

Für wen lohnt es sich?

Sicher kann man das nicht so pauschal sagen. Wichtig ist nur immer, dass man bei Leasingverträgen immer den Kilometerstand im Auge behält. Ansonsten können für 1000 zu viel gefahrene Kilometer schonmal 200 Euro oder mehr oder weniger anfallen.

Rechnen hilft immer. Ziehen Sie sich ein Vergleichsangebot für einen Gebrauchten oder einen Neuwagen heran. Am einfachsten geht das per Gebrauchtwagenportal und bei Neuwagen über Konfiguratoren im Internet.

Foto: http://www.pixelio.de/media/705350

Soziale Netze

Kommentar schreiben

Top Neuigkeit

Autoschlüssel nachmachen

Autoschlüssel nachmachen

Wer sein Auto auch von Familienmitgliedern fahren lässt – kennt das Problem: zu wenig Autoschlüssel....

Autoschlüssel nachmachen

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

Facelift für den Opel Insignia (2020)
Letzte Kommentare
 
Anton schreibt: "Vielen Dank für diesen Tollen Erfahrungsbericht, es wird mich bei der Ka.." zu Der neue Ford Focus ST – Fast wie ein RS
 
Jürgen schreibt: "Cooler und interessanter Beitrag. Ich habe auch mal eine Box bei Maxchip.." zu Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox
 
Pawan kashyap schreibt: "Guten tag ich wolte mit ihnen price vorteiln wegen mein auto M sprinter.." zu Kastenwagen zum Kühlfahrzeug umbauen
Werbung schalten
Schlüssel
Autoschlüssel nachmachen

Autoschlüssel nachmachen

Wer sein Auto auch von Familienmitgliedern fahren lässt – kennt das Problem: zu wenig Autoschlüssel....

[mehr...]
Facelift Opel Insignia
Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

[mehr...]
Chiptuning Tuningbox
Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning war einmal, es lebe die Tuningbox. Sie ist schnell eingebaut, sie verursacht geringe Kosten...

[mehr...]
Golf 8 VW
Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der Golf – das wohl bekannteste Fahrzeug überhaupt. Nun wurde die achte Version des Verkaufsschlagers...

[mehr...]
Login