RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter
Citroën Kleinwagen

Die drei Kleinen mit dem C

| 31. Juli 2017

Ein stetiges Auf und Ab: Früher waren die meisten Autos kompakt. Mit der Zeit wurden sie immer größer und größer. Danach gab es die Ära der Kleinwagen – und die gibt es immernoch. Neben Verkäufers Lieblingen, den SUV’s, sind die kleinen Stadtflitzer immernoch angesagt und speziell in Großstädten besonders beliebt und praktisch. In diesem Beitrag drei Stadtautos von Citroën: C-Zero, C1 und C3.

Citroën C-Zero

C was? Zero! Das Zero steht hierbei für Zero Emissionen – denn der C-Zero ist ein Elektroauto. Den C-Zero gibt es schon eine Weile. Nach und nach wurde er stetig verändert, technisch immer auf der Höhe der aktuellen Elektro-Auto-Entwicklung. Citroën gibt sogar 8 Jahre, bzw. 100.000 km Garantie. Das sind umgerechnet knapp 666 Mal voll-laden… Mit einer Akkuladung kommt man ca. 150 Kilometer weit. Für eine Urlaubsreise zu wenig, jedoch für die Stadt mehr als ausreichend.

Die Meinungen zu Elektrofahrzeugen sind gespalten. Manch einer wartet noch, momentan ist die Technik aber schon so weit entwickelt, dass man ruhigen Gewissens solch ein Drehmoment-Biest kaufen kann. OK, viel Drehmoment heißt automatisch auch, viel Akkuverbrauch. Daher hat der Hersteller das Drehmoment auf 196 Nm reduziert.

Den C-Zero gibt es ab 21.800 Euro, bzw. für 24.700 CHF in der Schweiz.

Citroën C1

Wer keinen Elektroantrieb möchte, aber trotzdem ein kleines Stadtauto, der ist mit dem C1 bestens bedient. Der vorherige C1 war sehr bekannt für seinen Dreizylinder-Motor und dessen geringen Verbrauch. Der neuere C1 ist individueller und komfortabler im Innenraum. Der C1 lässt sich durch viele verschiedene Farben und Ausstattungen individualisieren. Siehe hierzu auch die Fotos.

Der C1 kostet ab 9.090 Euro, bzw. 11.050 CHF.

MotorbezeichnungVTi 68PureTech 82
MotorartOttoOtto
MotorDreizylinder-ReihenmotorDreizylinder-Reihenmotor
Hubraum998 cm³1199 cm³
Leistung51 kW
(69 PS)
bei 6000
60 kW
(82 PS)
bei 5750
Drehmoment95 Nm
4300
118 Nm
2750
Getriebe5-Gang manuell oder
Efficient Tronic 5-Gang-Getriebe
5-Gang manuell
Höchstgeschw.160 km/h 170 km/h
Verbrauch Liter/100 km4,1
3,8 Start&Stop
4,3 S

Citroën C3

Bekannt aus dem Citroën Cactus hat nun auch der C3 die stoßdämpfenden Airbump®* Polster. Diese sind hilfreich für rücksichtslose Nebenan-Parker, die versehentlich die Türen gegen das eigene Auto schlagen. Die Airbumps verhindern schlimmeres, in diesem Falle eine Delle im Lack.

Der C3 ist ab 11.990 Euro zu haben. In der Schweiz sind es 12.290 CHF

MotorbezeichnungPureTech 68PureTech 82PureTech 110BlueHDi 75BlueHDi 100
MotorartOttoOttoOtto
MotorDreizylinder-ReihenmotorDreizylinder-ReihenmotorDreizylinder-ReihenmotorVierzylinder-ReihenmotorVierzylinder-Reihenmotor
Hubraum1199 cm³1199 cm³1199 cm³1560 cm³1560 cm³
Leistung50 kW (68 PS)
bei 5750/min
60 kW (82 PS)
bei 5750/min
81 kW (110 PS)
bei 5750/min
55 kW (75 PS)
bei 3500/min
73 kW (99 PS)
bei 3750/min
max. Drehmoment106 Nm118 Nm205 Nm233 Nm254 Nm
Verbrauch Liter/100 km4,74,74,63,23,7

*Airbump® ist eine registrierte Marke von Citroën

Ja, man hat also die Qual der Wahl bei der Marke Stadautos Citroën. Am Besten ist immer der persönliche Eindruck vor Ort. Einfach mal ins örtliche Autohaus in alle Fahrzeuge reinsetzen und aeinen Bauch entscheiden lassen. Denn ein Auto ist erst das eigene Auto, wenn man sich darin auch wohl fühlt.

Soziale Netze

Kommentar schreiben

Top Neuigkeit

Autoschlüssel nachmachen

Autoschlüssel nachmachen

Wer sein Auto auch von Familienmitgliedern fahren lässt – kennt das Problem: zu wenig Autoschlüssel....

Autoschlüssel nachmachen

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

Facelift für den Opel Insignia (2020)
Letzte Kommentare
 
Yanss schreibt: "coole seite die infos abgibt.." zu Ohne Fitness kein Erfolg im Motorsport
 
Peter schreibt: "Ich musste leider bei Opel ein Schlüssel machen lassen, ist etwas teuer.." zu Autoschlüssel nachmachen
 
David schreibt: "Ich fahre selber ein Opel Insignia und muss sagen, macht richtig spaß! N.." zu Opel Insignia Facelift: Vergleich vor- und nachher
Werbung schalten
Schlüssel
Autoschlüssel nachmachen

Autoschlüssel nachmachen

Wer sein Auto auch von Familienmitgliedern fahren lässt – kennt das Problem: zu wenig Autoschlüssel....

[mehr...]
Facelift Opel Insignia
Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

[mehr...]
Chiptuning Tuningbox
Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning war einmal, es lebe die Tuningbox. Sie ist schnell eingebaut, sie verursacht geringe Kosten...

[mehr...]
Golf 8 VW
Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der Golf – das wohl bekannteste Fahrzeug überhaupt. Nun wurde die achte Version des Verkaufsschlagers...

[mehr...]
Login