RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter
Auto verkaufen

Neues Auto? Wohin mit dem Alten?

| 24. September 2018

Das geliebte Auto – manchmal hält eine Liebe nicht ein Leben lang und man muss sich von seinem Auto trennen. Vielleicht sogar das erste eigene Auto, vielleicht stecken Erinnerungen und Emotionen im Auto. Es gibt jedoch auch viele Gründe, warum man irgendwann sein Auto verkaufen muss. In diesem Artikel einige Möglichkeiten, dies zu tun.

Möglichkeit 1: Inzahlungnahme

Die einfachste Möglichkeit, sein Auto zu verkaufen ist die Inzahlungnahme bei Kauf des neuen Fahrzeuges im Autohaus. Natürlich sind Autohäuser interessiert, auch etwas zu verkaufen und bieten demnach teilweise eine Menge Asche für den Alten. Doch hier gibt es gewaltige Unterschiede je nach Marke, Autohaus, Region und Neu- oder Gebrauchtwagen. Sicher – die Schwacke-Fahrzeugbewertung spielt bei allen eine große Rolle als Richtwert. Mein Rat: holt Euch ein Vergleichsangebot bei einem der nachfolgenden Möglichkeiten ein.

Vorteile:

  • Einfach und Schnell
  • Einfache Verrechnung mit Preis des neuen Autos

Nachteile:

  • starke Unterschiede durch Marke, Region und andere Eckpunkte
  • Händler kassiert in der Regel auch etwas vom Verkauf

Möglichkeit 2: Online-Autoankauf

Zweite einfache Möglichkeit: der Autoankauf im Internet. Somit entfällt das “abgrasen” aller möglichen Händler. Online-Autoankäufe haben ein eigenes Netzwerk, bestehend aus Händlern und Export-Händlern und geben den besten erhaltenen Preis an den Verkäufer weiter. Den unangenehmen Teil erledigt somit der Online-Autoankauf. Ein schneller und fairer Autoankauf in der Schweiz wäre 123autoankauf.

Vorteile:

  • Einholen von Angeboten übernimmt Online-Service
  • Bestmöglicher Preis von mehreren Händlern gegeben
  • einfach und bequem von zu Hause

Nachteile:

  • Online-Autoankauf behält kleinen Teil vom Preis ein, was natürlich verständlich ist

Möglichkeit 3: Online-Fahrzeugbörsen

Wer sein Auto schon mal auf einer Online-Fahrzeugbörse inseriert hat, weiß, dass es meist gar nicht so einfach ist, alle Anfragen mit einmal zu managen oder genau im Gegenteil, überhaupt Käufer zu finden. Meist melden sich ab einem gewissen Schwellwert des Preises Exporthändler aus sämtlichen Ländern auf einmal. Ist der Preis zu hoch, meldet sich niemand. Somit kann ein bereits abgemeldetes Auto schon mal mehrere Monate auf dem Hof stehen bleiben, ohne dass es sich jemand anschaut. Wenn man auf den Verkauf des Fahrzeuges angewiesen ist, um sich den Neuen zu kaufen, dann steht man doof da.

Vorteile:

  • in der Regel keine Provision an Online-Fahrzeugbörse
  • höchstmöglich zu erzielender Preis

Nachteile:

  • Bezahlung von altem Fahrzeug erst nach tatsächlichem Verkauf
  • teilweise sehr langer Inserats-Zeitraum
  • nervenaufreibende Anrufe

Fazit

Wie man letztendlich sein Auto verkauft, bleibt jedem selbst überlassen. Es gibt die einfacheren Methoden und es gibt die Methoden, die am Ende mehr Geld einbringen. Erste Amtshandlung: am besten alle Möglichkeiten vergleichen und Angebote einholen – von jeder Möglichkeit. Manchmal hilft auch erstmal ein passendes Ersatzteil.

Soziale Netze

Kommentar schreiben

Top Neuigkeit

Autoschlüssel nachmachen

Autoschlüssel nachmachen

Wer sein Auto auch von Familienmitgliedern fahren lässt – kennt das Problem: zu wenig Autoschlüssel....

Autoschlüssel nachmachen

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

Facelift für den Opel Insignia (2020)
Letzte Kommentare
 
Yanss schreibt: "coole seite die infos abgibt.." zu Ohne Fitness kein Erfolg im Motorsport
 
Peter schreibt: "Ich musste leider bei Opel ein Schlüssel machen lassen, ist etwas teuer.." zu Autoschlüssel nachmachen
 
David schreibt: "Ich fahre selber ein Opel Insignia und muss sagen, macht richtig spaß! N.." zu Opel Insignia Facelift: Vergleich vor- und nachher
Werbung schalten
Schlüssel
Autoschlüssel nachmachen

Autoschlüssel nachmachen

Wer sein Auto auch von Familienmitgliedern fahren lässt – kennt das Problem: zu wenig Autoschlüssel....

[mehr...]
Facelift Opel Insignia
Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

[mehr...]
Chiptuning Tuningbox
Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning mal anders – KI-basierte Tuningbox

Chiptuning war einmal, es lebe die Tuningbox. Sie ist schnell eingebaut, sie verursacht geringe Kosten...

[mehr...]
Golf 8 VW
Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der Golf – das wohl bekannteste Fahrzeug überhaupt. Nun wurde die achte Version des Verkaufsschlagers...

[mehr...]
Login