Youtube-Kanal ansehen RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter
Golf 8 VW

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

| 13. November 2019

Der Golf – das wohl bekannteste Fahrzeug überhaupt. Nun wurde die achte Version des Verkaufsschlagers vorgestellt. Im Dezember wird sie dann beim Händler erhältlich sein. Schnittigeres Design, digitalere Instrumente, neue Motoren und fünf Hybridvarianten stehen im Konfigurator. Nun mehr zu den Neuigkeiten.
(Sponsored Post)

Der Innenraum

Innen ist es digitaler als zuvor. Ein personalisierbares Fahrerinformationsdisplay zwischen Tacho und Drehzahlmesser ist zugegeben nichts Neues. Aber die Mischung machts.

Insgesamt wirkt der Innenraum aber aufgeräumter, da viele Schalter gewichen sind und von nun an über den 8,25 Zoll großen Touchscreen in der Mitte bedient werden. Das klingt erstmal aufregend und kompliziert. Erste Tests liefen aber erstaunlich intuitiv ab. Die Tester gewöhnten sich sehr schnell an die neue Bedienweise. Auch smarte Funktionen wie zum Beispiel “Hände wärmen” sind vorhanden – hier springt dann die Lenkradheizung sowie die Lüftung samt Heizung an.

Die Platzverhältnisse entsprechen ungefähr denen des Vorgängers. Der Golf 8 ist zwei Centimeter länger als der Golf 7, drei Centimeter tiefer, aber genauso breit wie der Vorgänger.

Technik-Schmankerl

Per Smartphone-App lässt sich der Golf nun auch öffnen (aktuell nur mit Samsung-Smartphones). Von zu Hause aus lässt sich via Alexa das  Fahrzeug steuern. Mit steuern meine ich hier aber nicht fahren, sondern die Einstellungen steuern.

Alle Einstellungen wie zum Beispiel Sitzeinstellung, Playlist, Ambientebeleuchtung werden in der Cloud gespeichert. Das hat den Vorteil, dass man in einem im Urlaub gemieteten Golf (später sicher auch andere Modelle) genau diese Einstellungen übernehmen kann. Verrückt oder? So einfach und doch genial.

Was die Sicherheit angeht, ist der Golf 8 mit dem sogenannten Car2X an andere Fahrzeuge angebunden (die auch die Car2X-Funktion an Bord haben). Im Umkreis von 800 Metern werden Informationen drahtlos mit anderen Fahrzeugen ausgetauscht und so wird man vor Unfällen, Pannen oder einem Stauende gewarnt. Mit dieser Funktion wird man auch vor einem sich nähernem Krankenwagen gewarnt, noch bevor das Martinshorn zu hören ist.

LED-Scheinwerfer sind Serie, LED-Matrixscheinwerfer stehen gegen Aufpreis zur Verfügung. Android Auto und Apple CarPlay sind auch an Bord, CarPlay ist auch drahtlos möglich.

Kaufen

Zu kaufen gibt’s den neuen Golf zum Beispiel bei der Automobilgruppe Starke. Die Unternehmensgruppe hat VW-Autohäuser an drei Standorten: Osnabrück Vechta und Lotte. Schaut mal rein, wenn Ihr Euch Angebote einholt oder einen Golf 7 kaufen wollt 🙂 Bei Starke gibt’s auch Porsche, Audi, Skoda und Seat.

Neue Motoren

Die bekannten Benziner und Diesel werden weiterhin angeboten. Neu sind aber ein Erdgasmodell mit 130 PS, zwei Plug-in-Hybride mit 204 und 245 PS Systemleistung und drei Mild-Hybride mit 110, 130 oder 150 PS. Hier wird der Benzinmotor von einem Startergenerator elektrisch unterstützt.

VW hat bei den Dieseln ein zweifaches SCR-Katsystem verbaut, mit dem die Abgase gereinigt werden und somit besonders wenig NOx ausgestoßen wird.

Den eGolf gibt es übrigens nicht mehr, denn dafür wurde der VW ID.3 gebaut.

Benziner:

  • 1.0 TSI, 90 PS
  • 1.0 TSI, 110 PS
  • 1.5 TSI, 130 PS
  • 1.5 TSI, 150 PS

Diesel:

  • 2.0 TDI, 115 PS
  • 2.0 TDI, 150 PS

Plug-in-Hybrid:

  • eHybrid, 204 PS
  • GTE, 245 PS

Mild-Hybrid:

  • 1.0 eTSI, 110 PS
  • 1.5 eTSI, 130 PS
  • 1.5 eTSI, 150 PS

Erdgas:

  • 1.5 TGI, 130 PS

Design

Nun zu dem, was man auf den ersten Blick sieht – dem Design. Außergewöhnlich schnittig, kantig oder sportlich – wie man es nennen mag. Doch als Golf erkennbar, ist er gar nicht mehr so konservativ wie vorher. Bilder sagen mehr als tausend Worte, daher nun die Galerie:

Soziale Netze

Kommentar schreiben

Autofakten.net bei Youtube
AUTOFAKTEN // TV

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Zu allererst: die Weltpremiere vom neuen Skoda Superb findet am 17. Februar 2015 in Prag...

Skoda Superb 2015 – Wann kommt er?

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11

Um das Videoformat dieses Blogs auszubauen, ist ein weiteres Video entstanden. Dies ist auch einer...

Video: BMW 5er (520d, 184 PS) – F10, F11
Videos bei Youtube ansehen
Newsletter
Letzte Kommentare
 
TOP # 1 EARNINGS ONLINE from $6658 per day: https://1borsa.com/morebitcoins345057 schreibt: "The Most Fastest Way To Earn Money On The Internet From $8284 per day: h.." zu Newsletter
 
Invest $ 7569 and get $ 9864 every month: https://make-4-btc-per-day.blogspot.kr?c=37 schreibt: "What's the simplest way to make $78984 a month: https://get-4-btc-per-da.." zu Newsletter
 
Pawan kashyap schreibt: "Guten tag ich wolte mit ihnen price vorteiln wegen mein auto M sprinter.." zu Kastenwagen zum Kühlfahrzeug umbauen
Werbung schalten
Golf 8 VW
Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der neue Golf 8 – mal was anderes und doch ein Golf

Der Golf – das wohl bekannteste Fahrzeug überhaupt. Nun wurde die achte Version des Verkaufsschlagers...

[mehr...]
Ausland Mietwagen
Mobil sein im Urlaub, da wo’s warm ist

Mobil sein im Urlaub, da wo’s warm ist

Urlaub – das, worauf man sich die längste Zeit im Jahr freut. Gerade jetzt, wo...

[mehr...]
Gebrauchtwagen
Gebrauchtwagenkauf – so erkennen Sie seriöse Händler und Privatverkäufer

Gebrauchtwagenkauf – so erkennen Sie seriöse Händler und Privatverkäufer

Anzeige Der Markt für Gebrauchtwagen boomt – jeden Tag wechseln auf verschiedenen Autobörsen im Internet...

[mehr...]
Gebrauchtwagen
Gebrauchtwagen zum fairen Preis verkaufen – den Wert eines Gebrauchtwagens steigern

Gebrauchtwagen zum fairen Preis verkaufen – den Wert eines Gebrauchtwagens steigern

Der Gebrauchtwagenmarkt in Deutschland boomt – täglich wechseln circa 200.000 Fahrzeuge in Deutschland ihren Besitzer...

[mehr...]
Login