RSS-Feed abonnieren Autofakten.net bei Facebook Autofakten.net bei Twitter
Mitfahrgelegenheit

Personenbeförderung von Privatleuten

Ein unaufhaltbarer Trend | 12. Januar 2021

Gesponserter Artikel: Nach dem Vorbild von Uber gibt es immer mehr Nachfrage nach Alternativen zu Taxen und Co. Welche Dienste gibt es und was bringt es?

Die Nachfrage bestimmt das Angebot. Und so erscheinen immer mehr Anbieter, die Privatleuten es ermöglicht, “Taxi zu spielen” und sich so einen kleinen Obolus zuverdienen können.

Welche Möglichkeiten bieten sich?

Angefangen von Hochzeitsfahrten, über Flughafentransfer, bis hin zu normalen Fahrten von A nach B bei Einkauf oder abends nach der Disco, gibt es viele, ja fast unendlich viele Möglichkeiten, solch Beförderungsfahrten in Anspruch zu nehmen.

Teilweise ist zum Beispiel Uber stark in die Kritik geraten, vor allem von Taxiverbänden.

Bares Geld sparen und verdienen

Sowohl als Fahrer kann man sich Geld dazuverdienen und auch als Mitfahrer spart man eben bares Geld im Vergleich zum Taxi.

Man lernt als Fahrer eine Menge Leute kennen. Diesen Vorteil genießen auch viele ältere Fahrer. Denn so kann man sich mit gleichgesinnten Kunden austauschen und nette Gespräche führen.

Die Fahrten finden hierbei in den privaten Autos der Fahrer statt. Früher gab es bereits Mitfahrgelegenheiten. Dies hatte im Grunde genommen den gleichen Sinn, nur war die Digitalisierung damals noch nicht so fortgeschritten und die Absprachen geschahen größtenteils analog über Handyabsprachen. Die neueren Dienste sind digitaler aufgestellt samt App mit GPS-Funktionen und vielem mehr.

Angebote weltweit verteilt

Uber stammt zum Beispiel aus den USA. Auch in Deutschland und quer verteilt auf der ganzen Welt gibt es mittlerweile solche Privatfahrten-Dienste. An der französischen Riviera wäre ein Anbieter https://www.cabeasy.fr/. Dieser achtet laut eigenen Angaben sehr auf die eigenen Fahrer, was Ortskenntnisse angeht – ein wichtiger und nicht zu unterschätzender Faktor. Denn man möchte ja pünktlich sein Ziel erreichen ohne Umwege.

Soziale Netze

Kommentar schreiben

Top Neuigkeit

Autoschlüssel nachmachen

Autoschlüssel nachmachen

Wer sein Auto auch von Familienmitgliedern fahren lässt – kennt das Problem: zu wenig Autoschlüssel....

Autoschlüssel nachmachen

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Facelift für den Opel Insignia (2020)

Opel stellt für seinen zwei Jahre alten Insignia ein Facelift bereit. Das Facelift soll den...

Facelift für den Opel Insignia (2020)
Letzte Kommentare
 
august schreibt: "Welcome Everyone Thanks for checking out my about page. My name is Kyran.." zu Facelift für den Opel Insignia (2020)
 
august schreibt: "Good day and welcome to my website . I’m Kyran Mckinney. I have always d.." zu Facelift für den Opel Insignia (2020)
 
Yanss schreibt: "coole seite die infos abgibt.." zu Ohne Fitness kein Erfolg im Motorsport
Werbung schalten
Mitfahrgelegenheit
Personenbeförderung von Privatleuten

Personenbeförderung von Privatleuten

Gesponserter Artikel: Nach dem Vorbild von Uber gibt es immer mehr Nachfrage nach Alternativen zu...

[mehr...]
Autokauf Jahreswagen
Kleines Budget? Dann kann ein Gebrauchtwagen die Lösung sein

Kleines Budget? Dann kann ein Gebrauchtwagen die Lösung sein

(Gesponserter Artikel) Muss es denn wirklich ein Neuwagen sein? Diese Frage stellen sich immer mehr...

[mehr...]
Autodiebstahl
Autodiebstähle sinken

Autodiebstähle sinken

(Gesponserter Artikel) Eine Statistik verrät: 1995 wurden 6 mal so viele Autos als gestohlen gemeldet...

[mehr...]
Schlüssel
Autoschlüssel nachmachen

Autoschlüssel nachmachen

Wer sein Auto auch von Familienmitgliedern fahren lässt – kennt das Problem: zu wenig Autoschlüssel....

[mehr...]
Login